CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Italien: Konsortium für ökologische Produkte und Schutzgebiete gegründet

24.03.2005
Eine Gruppe von Genossenschaften, die in Schutzgebieten tätig sind und Firmen haben sich in Italien zum Konsortium "natura è" zusammengeschlossen. Ziel des Konsortiums ist es, bei der Planung, bei der Produktion und bei der Vermarktung von Waren Kriterien der Ökologie, der nachhaltigen Entwicklung sowie der ethischen und sozialen Verantwortung zu fördern.
Natura è achtet darauf, dass Materialen recycliert oder neu verwendet werden oder dass Rohstoffe aus ökologischem Anbau und fairen Handel zum Einsatz kommen. Beispielsweise werden für die Herstellung von T-Shirts italienischer Hanf und ungebleichte Baumwolle verwendet. Auch Papier und Karton wird aus italienischem Hanf hergestellt, ohne dass dafür Bäume gefällt werden müssen. Für das touristische Angebot und das Marketing von Schutzgebieten will das Konsortium ebenfalls Leitlinien erstellen. Die Website des Konsortiums soll die Vernetzung der beteiligten Unternehmen und den Verkauf der Produkte unterstützen.
Quelle und Infos: www.consorzionatura.org (it)