CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Italien: online Tourismus-Werbung für Schutzgebiete

Die italienische Tourismusbehörde und die italienische Vereinigung der Schutzgebiete Federparchi haben eine Absichtserklärung für eine online Tourismus-Werbung für die Schutzgebiete unterzeichnet.
Das Abkommen stützt sich darauf, dass Touristen immer häufiger Informationen aus dem Internet nutzen. Über die Website der Schutzgebiete sollen diese auch im Ausland besser bekannt werden. Italien zählt 23 Nationalparks, 127 Regionalparks, 23 Meeresschutz- und 500 Naturschutzgebiete. Diese erzielen einen Umsatz von ca. 5 Milliarden Euro und ziehen jährlich etwa 30 Millionen Besucher an. Auf der Website von Federparchi werden u.a. Informationen über Beherbergungsbetriebe in den Schutzgebieten zu finden sein.
Quelle und Infos: Parchi News, www.parks.it (de/fr/it/en)
abgelegt unter: , ,