CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Schutzgebiete als Motor oder Bremse für die Bevölkerung? - Tagung in Slowenien

Im Dezember 2004 hat in Ljubljana die Tagung "Leben in den Schutzgebieten" stattgefunden. Im Mittelpunkt stand die Frage nach der Rolle der slowenischen Schutzgebiete für die lokale Bevölkerung. Im Ergebnis bemängeln die Tagungsteilnehmer vor allem, dass die Vorbereitung der Unterschutzstellung der Gebiete bislang keiner ganzheitlichen Strategie folgt.
Zudem sei die Schutzgebietsforschung in Slowenien noch nicht ausreichend etabliert. Auch fehle es an Pflege- und Entwicklungsplänen für ein effektives Management.
Quelle: Umanotera, Slowenische Stiftung für nachhaltige Entwicklung