CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Nachhaltigkeitsplattform "Unternehmen 21" für Bodenseegemeinden geht online

21.10.2004
Die Städte und Gemeinden am Bodensee können mit der neuen Internetplattform "Unternehmen 21" nachhaltige Entwicklung ab sofort leichter umsetzen. Die Plattform ist seit dem 15. Oktober unter www.unternehmen21.net online und hilft den Gemeinden, Projekte zu gestalten und zu steuern sowie beim Qualitätsmanagement.
Logo Webpage Unternehmen21 Bodensee
Bild Legende:
© Geschäftsstelle Agenda21 Bodensee
Für den Bodenseeraum wird damit erstmals ein einheitlicher Standard für nachhaltige Stadt- und Gemeindeentwicklung etabliert.
Interaktive "Karten der Nachhaltigkeit" zeigen, wo nachhaltige Projekte umgesetzt werden und welche Schwerpunkte die Gemeinden setzen. Zudem können Interessierte gezielt nach Themen und Projekten suchen. Angesprochen werden alle Gemeinden am Bodensee, egal ob sie in der Schweiz, Österreich oder Deutschland liegen.
Ziel von "Unternehmen21" ist es, den abstrakten Begriff der Nachhaltigkeit mit Leben zu füllen. Die Plattform wurde im Rahmen der Bodensee-Agenda21 entwickelt, mit der die Internationale Bodenseekonferenz die Ziele der Agenda21 am Bodensee umsetzen will.
Quelle und Infos: www.unternehmen21.net (de)