CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Neue Tourismuskomplexe in Hochgebirgen

Im Grenzgebiet von Kärnten/A und Friaul/I soll innerhalb der nächsten Jahre das Projekt Nassfeldseilbahn umgesetzt werden. Der Bau einer Seilbahn auf das Nassfeld/Passo Pramollo wurde in Pontebba/I vertraglich fixiert. Darüber hinaus soll ein Hotelkomplex mit 600 Betten und Parkmöglichkeiten erstellt und ein Skigebiet mit Kunstschneeanlagen am Monte Madrizze errichtet werden.
Von dem Projekt erhoffen sich der Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider und der Präsident von Friaul-Julisch Venetien Riccardo Illy einen wirtschaftlichen Aufschwung und eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen den beiden Grenzregionen. Zukünftig soll auch das Skigebiet von Tarvis-Sella Nevea in die geplante gemeinsame Tourismuswerbung miteinbezogen werden.
Auch das ukrainische Projekt in Bukovel liegt im weltweiten Trend, immer grössere Skigebiete zu erschliessen: Dort haben gerade die Arbeiten für ein neues Skiareal begonnen, das mit einem geplanten Pistennetz von 278 km bis 2008 zu einem der zwanzig grössten Skigebiete der Welt zählen wird.
Quellen: www.rsn.it (it) 27.07.2004, www.politikportal.at (de) 27.07.2004, www.skiclub.co.uk (en) 27.07.2004