CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Anerkennung des Naturwerts der Dolomitenpässe

Vertreter der italienischen Provinzen Südtirol, Trentino und Belluno haben bei einem Treffen bekräftigt, dass die vier wichtigsten Passstrassen in den Dolomiten aufgewertet werden sollen.
Voraussichtlich am 8. Juli soll ein Fahrradtag, an dem die Passstrassen für den Motorverkehr geschlossen bleiben, den Wert der Dolomiten verdeutlichen und zu mehr Naturbewusstsein anregen. Weitere Massnahmen sollen die Dolomitenregion aufwerten und den Durchzugsverkehr vermindern. Unter anderem wurde die Möglichkeit angesprochen, mit einer Maut zur Instandhaltung der Dolomitenpässe beizutragen.
Quelle und Info: www.provinz.bz.it/lpa/news/news_d (de)