CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

Wölfe: Frühwarnsystem und Rückkehr in Lepontinische Alpen

Die New Yorker "Wildlife Conservation Society" hat ein "Frühwarnsystem für Wolfsüberfälle" entwickelt, das Konflikte zwischen Mensch und Tier vermeiden helfen und so auch die Wölfe schützen soll.
Über ein Geographisches Informationssystem werden verschiedene Daten wie z.B. die Lage von Weiden, die Grösse von Farmen und der Lebensraum der Wölfe in Bezug zueinander gesetzt und in Landkarten und Prognosen verarbeitet. Das System könne an jedem Ort und für andere Beutegreifer eingesetzt werden, so die Forscher.
Quelle und Info: www.vistaverde.de/news/Natur/0402/27_wolf.php (de)
Die Rückkehr des Wolfs in die Lepontinischen Alpen im Nordwesten Italiens wurde seit Ende 2002 vermutet und konnte jetzt filmisch festgehalten werden. In der Region läuft ein Monitoring-Programm für die Rückkehr grosser Beutegreifer. Quelle: Parco Naturale Veglia Devero www.parcovegliadevero.it/index.html (it)