CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

EU-Kommission klagt gegen Schnellstrasse S18

Die EU-Kommission lässt derzeit eine Klage gegen Österreich bzw. das Land Vorarlberg ausarbeiten, da im Bereich der geplanten Schnellbahnstrasse S18 keine Schutzgebiete gemäss der Vogelschutzrichtlinie ausgewiesen wurden.
Da die Kommission meist nur bei hohen Gewinnchancen klage, gilt bei Gegnern der Bau der S18 als gestorben.
Die Trasse führt durch ein Riedgebiet, das grossteils unter Natur- und Landschaftsschutz steht. Die knapp sieben Kilometer lange Strasse soll die Rheintalautobahn A14 mit dem Schweizer Autobahnnetz verbinden.
Quelle: ORF Vorarlberg 14.01.2004 http://vorarlberg.orf.at/oesterreich (de)