CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

Tagung über Gletscher und Klimawandel

Während der diesjährigen Trockenheit hat das Schmelzen der Alpengletscher grössere Probleme durch Wassermangel in den Flüssen verhindert. Aber was wird in Zukunft passieren, wenn der Klimawandel die grossen Wasserreserven des ewigen Eises verschwinden lässt?
Welche Entscheidungen sind von den Staaten zu treffen, um den Ausstoss von Treibhausgasen zu verringern? Um diese Thematik zu vertiefen, veranstaltet CIPRA-Italien zusammen mit glaziologischen Gesellschaften am 4. Dezember in der staatlichen Universität Mailand/I eine Tagung zum Rückgang der Gletscher in den Alpen. Die Veranstaltung ist der Neunten Vertragsstaatenkonferenz des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (COP9) angegliedert, die vom 1. bis 12. Dezember in Mailand stattfindet und an der Vertreter der 188 Unterzeichnerländer der Rio-Konvention sowie zahlreiche NGO-Vertreter teilnehmen werden.
Info: www.cipra.org/de/alpmedia/news, Informationen zur Koordination italienischer NGOs im Bereich Klimaschutz: www.cop9italia.org (it/en)