CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Projekte

Standort Schaan

Die Gemeinde Schaan ist mit ca. 5'700 Einwohnern die bevölkerungsreichste Gemeinde Liechtensteins und durch ihre zentrale Lage Dreh- und Angelpunkt im Bereich Verkehr. Ausserdem ist Schaan der wichtigste Industriestandort Liechtensteins und verfügt über ein starkes Gewerbe sowie ein umfangreiches Dienstleistungsangebot. Das Kultur- und Freizeitangebot ist sehr gut ausgebaut. Die nach aussen fehlende Darstellung der Gemeinde Schaan als attraktiver Standort für Industrie, Gewerbe, Dienstleistung und Private hat zur Folge, dass die Bevölkerung nicht weiss, was alles gemacht wurde und dadurch zum Teil das Gefühl aufkommt, dass in Schaan noch mehr machbar wäre. Zum einen ist die fehlende Kommunikation auf Ressourcenknappheit in der Gemeindeverwaltung zurückzuführen, zum anderen aber auf ein fehlendes entsprechendes Konzept ("Standortmarketing").

Zielsetzung

Der Gemeinderat hat im August 2003 beschlossen, die Projektgruppe "Standortmarketing Schaan" zu beauftragen, für die Gemeinde Schaan ein Basiskonzept zur Verstärkung der wichtigen Umsetzungsvorhaben auszuarbeiten. Dieses Konzept sollte sich jedoch nicht ausschliesslich auf die Ziele ausrichten, sondern den Ansprechgruppen der Gemeinde das Gefühl einer dynamischen und umsetzungsorientierten Gemeinschaft geben und somit die Einwohner und Einwohnerinnen sowie die Unternehmen in diesen Prozess einbinden.

Durchführung

In verschiedenen Arbeitssitzungen wurden Leitsätze, Ziele, gewünschte Ergebnisse und Massnahmen erarbeitet, die anschliessend vom Gemeinderat genehmigt wurden.

Wirkung

Folgende Leitsätze wurden erarbeitet:
- Schaan sorgt für eine hohe und laufende Verbesserung der Lebensqualität für die Einwohner. Dies wird erreicht durch einen schonenden Umgang mit der Natur und den Erhalt von Erholungsräumen, sowie der Förderung eines bedarfsgerechten Freizeit- und Kulturangebotes.
- Schaan strebt eine nachhaltige Entwicklung der Gemeinde an. Die Erfüllung laufender Anliegen muss auf die langfristigen Auswirkungen für zukünftige Generationen Rücksicht nehmen. Dies bedingt ein gesundes Wachstum der Einwohnerzahl und Arbeitsplätze.
- Schaan hat den Anspruch einer dynamischen und fortschrittlichen Gemeinde ("Schaan voran" soll wieder gelten). Dazu wird ein hohes Mass an Mitarbeit und Eigeninitiative der Einwohner angestrebt. Die Motivation der Beteiligten wird durch die Erzielung von Erfolgserlebnissen und deren laufende Kommunikation gefördert.
- Schaan ist als Dorfgemeinschaft gewillt, das Dorfbild insbesondere entlang der Hauptstrassen nachhaltig zu verbessern und das Dorfzentrum im Sinne eines Ortes der Begegnung zu gestalten.
- Schaan ist entschlossen, die bestehenden Verkehrsrichtpläne zur Erhöhung der Lebensqualität für die Einwohner so rasch als möglich umzusetzen. Dies erfolgt durch eine enge Abstimmung mit den betroffenen Einwohnern, aber auch unter konsequenter Berücksichtigung des Gesamtinteresses.
- Schaan fördert und pflegt die bestehenden Säulen der wirtschaftlichen Tätigkeit. Gleichzeitig wird versucht, im Sinne einer Reduktion der Risiken ein breit abgestütztes wirtschaftliches Tätigkeitsspektrum zu erreichen.
- Schaan steuert die Gemeindefinanzen mit dem Ziel einer mittelfristig ausgeglichenen Rechnung. Abweichungen zu dieser Regel müssen im Sinne langfristiger Investitionen dokumentiert und die Wiedererreichung eines ausgeglichenen Haushaltes planbar sein.
- Schaan misst der Kommunikation und Information grosse Bedeutung bei.

Standort

Schaan

Beteiligte

Gemeinderat / Arbeitsgruppenmitglieder / Gemeindeverwaltung

Finanzierung

Gemeindeverwaltung Schaan

Ansprechperson

Gemeinde Schaan
Uwe Richter
Landstrasse 19
9494 Schaan / LI
Telefonnummer: +423 237 72 00
Telefax: +423 237 72 09
Email: uwe.richter@schaan.li
Internet: http://www.schaan.li