CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Projekte

Bergheimat

Das Zalum-Ried: ein äusserst wertvoller ökologischer Lebensraum, leider durch fehlende Bewirtschaftung bedroht.

Das Zalum-Ried: ein äusserst wertvoller ökologischer Lebensraum, leider durch fehlende Bewirtschaftung bedroht.

Eine Übersicht des vorhandenen Landschaftsraums, insbesonders der Lebensräume und der bemerkenswerten Landschaftselemente zu erhalten. Damit sollen Daten und Grundlagen vorhanden sein, um geeignete Massnahmen zur Verbesserung der Natur- und Landschaftsräume umzusetzten.
Zalum-Kataster.

Zalum-Kataster.

Zielsetzung

Die Ergebnisse dieser Grundlagenerhebung im Rahmen von DYNALP sollen im zweiten Teil als Entscheidungshilfe dienen, geeignete Massnahmen einzuleiten, um Projekte zu forcieren, die den Lebensraum der Marktgemeinde Nenzing verbessern.

Durchführung

Die Durchführung obliegt dem Umweltausschuss der Marktgemeinde Nenzing mit externen Beratern. Bei der Umsetzung von diversen Projekten sollen die Bevölkerung, als auch verschiedene Vereine mit einbezogen werden.

Wirkung

Dadurch soll gewährleistet sein, dass viele Flächen und Biotope zum einen, als auch Streuwiesen und Wälder nachhaltig auf mehre Jahre rekultiviert und verbessert werden.

Standort

Nenzing

Beteiligte

je nach Projektphase

Finanzierung

Marktgemeinde Nenzing

Ansprechperson

Gemeinde Nenzing
Umweltausschuss
Markus Ammann
Landstrasse 1
6710 Nenzing / AT
Telefonnummer: +43 5525 62215113
Email: projekte@pvt.at
Internet: http://www.marktgemeindenenzing.com