CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Projekte

Gebietsabkommen Monte Bondone

Patto territoriale del Monte Bondone
Das Gebietsabkommen ist ein innovatives partizipatives Instrument zur lokalen Planung, bei dem alle öffentlichen und privaten Akteure (Profit und Non-Profit) im entsprechenden Gebiet einbezogen werden sollen. Eine nachhaltige Entwicklung des Gebiets soll durch die Inwertsetzung und integrierte Mobilisierung aller Ressourcen und Möglichkeiten gefördert werden.

Zielsetzung

Hauptziel des Projekts ist es, im Monte Bondone-Gebiet eine neue Phase der nachhaltigen Entwicklung einzuleiten, indem alle Ressourcen und Möglichkeiten des Gebiets umfassend in Wert gesetzt und mobilisiert werden. Die Aktivitäten im Tourismusbereich spielen dabei die tragende Rolle.

Durchführung

Öffentliche Beteiligung, Begünstigungen für private Investitionen, Marketing und Bildung sind wichtige Merkmale des Projekts. Die Aktivitäten werden auf partizipativem Weg im Rahmen von Treffen, Versammlungen und Arbeitsgruppen geplant und durchgeführt, bei denen die wichtigsten Akteure aus der Wirtschaft und dem sozialen Bereich beteiligt sind.

Wirkung

Breite Beteiligung der lokalen Akteure am Gebietsentwicklungsprozess, neue öffentliche Planungstätigkeiten im Gebiet, beachtliche private Investitionen, Erstellung des Plans für territoriales und touristisches Marketing, teilweise Erstellung des Mobilitätsplans, Steigerung der touristischen Möglichkeiten im Gebiet.

Standort

Trento

Beteiligte

Gemeinden Trento, Calavino, Cavedine, Cimone, Garniga Terme, Lasino; Kreise Bondone, Sardagna und Ravina-Romagnano; Landwirtschaftsvereinigung der Provinz; Vereinigung der Gastbetriebe; Vereinigung für Handel, Tourismus und Dienstleistungen; Vereinigung der Handwerker und Kleiner Unternehmen; Lokale Kreditunternehmen; Industrie-Vereinigung; Forstbetrieb; Tourismusbetriebe Trento, Valle dei Laghi und Tre Cime; Hausmänner und -frauen-Vereinigung Sopramonte e Cavedine; CEA und Trentiner Museum für Naturwissenschaften

Finanzierung

Autonome Provinz Trento: 14.697.744,77; Die Gemeinden Trento, Calavino, Cavedine, Lasino, Garniga Terme, Cimone: 4.521.806,70; Andere Geldgeber (Trento Servizi, Az. For., ASUC): 1.440.085,41; Privatpersonen: maximal 89.172.869,50

Projektkosten

100'000'000.00 Euro

Ansprechperson

Comune di Trento
Maurizio Postal
Belenzani, 19
38100 Trento / IT
Telefonnummer:  +39 461 884371
Telefax:  +39 461 884387
Email: patto_montebondone@comune.trento.it