CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Projekte

'Steinzeit Siegsdorf' Tourismus im Einklang mit Natur und Unwelt

Kinder bei steinzeitlicher Beschäftigung.

Kinder bei steinzeitlicher Beschäftigung.

Mit dem Projekt soll im Rahmen von DYNALP das Leben unserer Vorfahren in der Steinzeit anschaulich dargestellt und in einer unberührten Landschaft selbst miterlebt werden können. Längst vergessene Arbeiten wie Feuermachen, Getreidemalen oder Werkzeuge selbst herstellen sind Teil des Angebotes, das dazu beitragen soll, Walderlebnis und Umweltbewusstsein wieder tiefer im Bewusstsein der Bevölkerung zu verankern.
Steinzeittal bei Siegsdorf.

Steinzeittal bei Siegsdorf.

Zielsetzung

Förderung von Synergien im Bereich umweltverträglicher Tourismus mit Umweltbildung. Unterstützung des Tourismus in der gesamten Region. Steigerung der Auslastung von Beherbergungsbetrieben sowie Vermittlung von naturnahen Angeboten für Schüler und Feriengäste und besonders auch für Familien.

Durchführung

In Zusammenarbeit mit dem Naturkunde- und Mammutmuseum Siegsdorf wird ein Konzept entwickelt, das bei einer konsequenten Durchführung des Angebots verspricht, ein starkes Markensymbol zu werden.

Wirkung

Verbesserung des Bewusstseins für Natur, Kultur und Geschichte vor Ort durch Umweltbildung. Die heimische Tourismuswirtschaft verfügt mit dem "Steinszeitdorf" über ein attraktives Angebot, das zur besseren Auslastung der Vermieterbetriebe beitragen wird. Auch für Schulen wird im Rahmen des Naturkundeunterrichts ein erlebbares Angebot geschaffen.

Standort

Siegsdorf

Beteiligte

Gemeinde, Touristen, Schüler, einheimische Bevölkerung

Finanzierung

Durch Mittel des Tourismusetats der Gemeinde, Kofinanzierungsbeitrag 10'000 Euro

Projektkosten

20'000.00 Euro

Ansprechperson

Gemeinde Siegsdorf
Verkehrsamtsleiter
Hans Klauser
Rathausplatz 2
83313 Siegsdorf / DE
Telefonnummer: +49 8662 498748
Telefax: +49 8662 498750
Email: info@siegsdorf.de
Internet: http://www.siegsdorf.de