CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Projekte

Passivhaus-Wohnanlage Wolfurt

Passivhaus MFH Wolfurt
Bei der Wohnanlage handelt es sich um 2 identische, 3-geschossige Häuser mit insgesamt 10 Wohneinheiten. Die Konstruktion erfolgte in Mischbauweise mit einem Stahlskelett mit Stahlbetondecken und Aussenwänden aus vorgefertigten Holzelementen. Die Kompaktheit der Baukörper ermöglicht einen hohen Fensteranteil von 40%. Um ein ausreichendes Tageslichtangebot für alle Wohnungen zu ermöglichen, sind die Fensterflächen unabhängig von der Orientierung entsprechend angeordnet worden. Alle Räume wurden mit Massivholzfussböden ausgestattet. Für die Aussenfassade und die Terassengestaltung wurde unbehandeltes Lärchenholz verwendet. Die Fenster sind aus tauchimprägniertem Douglasfichtenholz gefertigt. Alle Wohnungen verfügen über ein eigenes Lüftungsgerät. Die Frischluft wird über einen zentralen Frischluftbrunnen angesaugt. Der Restwärmebedarf wird über Solarkollektoren (je 31 m2) und einen kleinen Holzpelletskessel abgedeckt, die einen 2.500-Liter-Pufferspeicher in jedem Haus erwärmen.

Energiekennzahl

13,5 kWh/m²*a

Konstruktionsweise

Mischbau

Nutzfläche

1.300 m²

Standort

Wolfurt

Projektverantwortliche/r

Architekturbüro Gerhard Zweier
Gerhard Zweier
Eichenstr 37A/2/5
6922 Wolfurt / AT
Telefonnummer: +43 5574 704021
Telefax: +43 5574 7040214
Internet: http://www.zweier.at

abgelegt unter: ,