CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Projekte

Passivhaus Kindergarten Lindau

Passivhaus Kindergarten Lindau
Bei dem Kindergarten handelt es sich um ein 2-geschossiges, vorgefertigtes Holzhaus mit Gruppenräumen, einem Mehrzweckraum, einem Intensivraum, Küchen und einem Essraum. Das Gebäude wurde innerhalb von drei Tagen aufgestellt. Die Werkstattfertigung hatte zuvor drei Wochen in Anspruch genommen. In die aufgerichteten Bauteile wurden sofort die Holzfenster eingesetzt und die Dachelemente mit Blech eingedeckt. So stand nach einer Woche eine warme Winterbaustelle für den Innenausbau bereit. Der vorgelagerte Windschutz ist aus unbehandeltem Lärchenholz im Blockhausprinzip angelegt und soll den Kindern den Verwitterungsprozess von Holz vor Augen führen. Über die Lüftungsanlage und wandbündige Flächenheizkörper in den Gruppenräumen wird zugeheizt, um Temperaturabsenkungen nach Ferienzeiten auszugleichen. Zuluft und Heizkörper werden über eine Gastherme versorgt, die auch den geringen Warmwasserbedarf abdeckt. Trotz der relativ grossen Verschattung durch Bebauung und hohe Bäume liegt der Heizwärmebedarf unter 15 kWh/m2a.

Energiekennzahl

Konstruktionsweise

Vorgefertigtes Holzhaus aus Wandplatten

Baustoffe aus der Region

Verwendung von regionalem Holz: Tragwerk aus Fichte, Windschutz aus Lärche

Nutzfläche

440 m²

Standort

Lindau

Ansprechperson

Stadtverwaltung Lindau (Bodensee)
Gerhard Ecker
Bregenzer Strasse 6-12
88131 Lindau (Bodensee) / DE
Telefonnummer: +49 8382 9180
Telefax: +49 8382 918290
Email: Gerhard.Ecker@lindau.de
Internet: http://www.lindau.de

Projektverantwortliche/r

Erber Architekten
Cord Erber
Eichbühlweg 21
88131 Lindau / DE
Telefonnummer: +49 8382 409795
Telefax: +49 0 8382 409796
Email: mail@erber-architekten.de
Internet: http://www.erber-architekten.de

abgelegt unter: ,