CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Projekte

Dezentrales Hotel Leuk

Die Gemeinde Leuk beabsichtigte bereits seit Jahren in Leuk-Stadt ein Hotel im herkömmlichen Sinne zu realisieren. Leider waren die Bestrebungen bis anhin nicht von Erfolg gekrönt (Eigentumsverhältnisse, Wirtschaftlichkeit, usw.). Aus diesem Grunde hat die Gemeinde Leuk nach Alternativen gesucht. Im Frühjahr 2000 entstand die Idee, im historischen Teil von Leuk-Stadt ein "dezentral organisiertes Hotel" zu realisieren. Das historische Städtchen Leuk-Stadt verfügt über keine Hotelbetten, jedoch über alte, teilweise sanierungsbedürftige und leerstehende Wohnungen. Diesen leeren, übers ganze Dorf verteilten Wohnraum in Hotelzimmer umzufunktionieren bildet der Kerngedanke des dezentralen Hotels in Leuk. Damit werden verschiedene Ziele erreicht: Einerseits wird die leerstehende Bausubstanz erneuert und wiedergenutzt und führt zu einer Erhaltung/Aufwertung des Orts-/ Stadtbildes von Leuk und anderseits wird ein sanfter, nachhaltiger Tourismus gefördert, mit den entsprechenden Auswirkungen auf die Arbeitsplätze. Das dezentrale Hotel in Leuk ist ein Partnerprojekt des "Regionalen Naturparks Pfyn-Finges". Das Projekt wird im Rahmen von DYNALP durchgeführt, einem Interreg IIIB-Projekt des Gemeindenetzwerkes "Allianz in den Alpen".

Durchführung

-Auswahl leerstehender Wohnräume (teilweise gemacht);
-Eignungsbeurteilung für die Umnutzung zu Hotelzimmern in enger Zusammenarbeit mit der kant. Denkmalpflege;
-Kontaktnahme mit Eigentümer; Vereinbarung über die Nutzungsmöglichkeiten (baulich, eigentümerrechtlich);
-Ausarbeiten von Vorprojekt;
-Vereinbarung mit bestehendem Restaurateur (Empfang, Essen, usw.) als Direktansprechparter;
-Information Bevölkerung;
-Eingabe der entsprechenden Baugesuche (Verhandlungen mit Denkmalpflege, usw.);
-Finanzierung sicherstellen;
-Realisierung der dezentralen Hotelzimmer (Bau- und Betrieb);

Standort

Leuk

Finanzierung

Für Planungs- und Vorbereitungsarbeiten sind Kosten in der Grössenordnung zwischen 25 bis 30 000 € zu erwarten.
Von Gemeinde im heutigen Zeitpunkt für Planungs- und Vorbereitungsarbeiten zugesicherter Betrag 13'500 €.

Projektkosten

30'000.00 Euro

Ansprechperson

Gemeindeverwaltung Leuk
Hanspeter Giger
Sustenstrasse 3
3952 Leuk / CH
Telefonnummer: 027 474 96 60
Internet: http://www.leuk.ch