CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Projekte

Unterwegs auf Pilgerwegen im Berner Oberland

Vereine, Künstler, Kirchen, Lehrer und andere Kulturträger führen auf den Pilgerwegen des Berner Oberlands in eigener Verantwortung Veranstaltungen durch, die Begegnungen von Pilgernden und anderen Wandernden aus dem In- und Ausland ermöglichen sollen. Angesprochen werden aber auch Touristen, die sich generell für Geschichte, Kultur, Kirche und Bevölkerung der Region interessieren. Vorgesehen sind Theateraufführungen, Konzerte, Wegbegleitungen usw. Ziel ist es, das touristische Angebot entlang den Routen vermehrt auf die Pilgerbewegung abzustimmen und laufend durch neue Veranstaltungen und Begleitangebote zu ergänzen. Ein Pilgerpass erlaubt den Zugang zum gesamten Pilgerangebot in der Region. Zur Vermarktung werden neben Printmaterialien ein Internet-Auftritt und eine CD-ROM realisiert.

Zielsetzung

- Historische Pilgerwege aufwerten und sowohl Einheimischen als auch Gästen besser zugänglich machen.
- Sinnstiftenden Tourismus fördern und damit in den Regionen neue Impulse auslösen.
- Neue Pilger- und Wanderideen entwickeln und umsetzen.

Durchführung

- Konzept, Budget, Finanzplan und Organisation werden erarbeitet.
- Die Pilgerrouten werden im Rahmen von Beschäftigungsprogrammen für Erwerbslose markiert und begehbar gemacht.
- Vereine, Künstler und andere Kulturträger werden motiviert, pilgerspezielle Angebote zu machen

Wirkung

Neue Gäste aus der EU und aus Übersee tragen dazu bei, mittel- bis langfristig Arbeitsplätze in der Region zu erhalten und neue zu schaffen, insbesondere im Tourismus. Das Projekt fördert die Zusammenarbeit verschiedener Branchen der Region. Auf die Zielgruppe zugeschnittene Produkte und Dienstleistungen steigern die Wertschöpfung in der Region. Die Pilgerbewegung fördert den sanften Tourismus.

Standort

Thun, Beatenberg, Zweisimmen

Beteiligte

- Kirchlich-kulturelle und kulturhistorische Kreise
- Hotellerie, Gewerbe, Detailhandel,
Transportunternehmen

Finanzierung

Gesamtkosten: Fr. 795 000

Ansprechperson

Volkswirtschaftskammer Berner Oberland
Joe Weber
Jungfraustrasse 38
3800 Interlaken  / CH
Telefonnummer: ++41 (0) 33 828 37 38
Telefax: ++41 (0) 33 828 37 35

abgelegt unter: ,