CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News aus Liechtenstein

Absage für Naturpark Rätikon

17.03.2021
Absage für Naturpark Rätikon

Anfang März 2021 stimmten alle zehn Gemeinden im Prättigau/CH gegen das Vorhaben eines internationalen Naturparks von Schweiz, Liechtenstein und Österreich. In Bayern dagegen spricht sich die lokale Bevölkerung für einen neuen Nationalpark aus.

Weiterlesen...

Standpunkt: Mitentscheiden für einen lebendigen Alpenrhein

17.03.2021
Standpunkt: Mitentscheiden für einen lebendigen Alpenrhein

Der in ein Korsett gezwängte Abschnitt des Alpenrheins zwischen Liechtenstein, Österreich und der Schweiz soll mehr Platz bekommen. Ein Konzept dafür haben alle drei Alpenländer vor mehr als einem Jahrzehnt unterzeichnet, umgesetzt wurde noch nichts. Damit die gesetzlich verankerten Gewässerverbesserungen Realität werden, braucht es einen breiten Konsens und einen partizipativen Prozess, bei dem Umweltorganisation mitbestimmen können, meint Elias Kindle, Geschäftsführer von CIPRA Liechtenstein.

Weiterlesen...

Starke neue Stimmen bei der CIPRA

16.03.2021
Starke neue Stimmen bei der CIPRA

Stephan Tischler ist neuer Vorsitzender von CIPRA Österreich, Elias Kindle übernimmt die Geschäftsführung bei CIPRA Liechtenstein. Bei CIPRA International wird Wilfried Marxer Schatzmeister und Sofia Farina Jugendvertreterin im Vorstand, Co-Geschäftsführerin Barbara Wülser verabschiedet sich.

Weiterlesen...

Ausgezeichnete Jugendprojekte

03.12.2020
Ausgezeichnete Jugendprojekte

Ein wichtiger Schritt zwischen Studium und Berufsleben: CIPRA International gewinnt den Erasmus+ Award für den Europäischen Freiwilligendienst für soziale Innovationen (EVS).

Weiterlesen...

«Netzwerkstatt Alpen» eröffnet

13.11.2020
«Netzwerkstatt Alpen» eröffnet

Ein internationales Kompetenzzentrum in Liechtenstein, das den Gedanken der nachhaltigen Entwicklung in den Alpen stärkt: Mit der neu sanierten «Netzwerkstatt Alpen» verwirklichte die CIPRA diese Vision.

Weiterlesen...

Die Sprache des Klimaschutzes

02.11.2020
Die Sprache des Klimaschutzes

Wie können Worte zu Taten motivieren? Zwei Veranstaltungen aus den Alpen zeigen, wie wir mit Poesie, Kreativität und jungen Ideen das Klima besser schützen.

Weiterlesen...

Klimaschutz: Global gedacht, lokal gemacht

14.10.2020
Klimaschutz: Global gedacht, lokal gemacht

Das neue Projekt «Green Deals für Gemeinden» möchte den Klimaschutz auf lokaler und regionaler Ebene stärken. In Pilotgemeinden werden dafür die BewohnerInnen selbst in Klimaschutzprojekten aktiv.

Weiterlesen...

Liechtenstein stimmt gegen S-Bahn-Ausbau

02.09.2020
Liechtenstein stimmt gegen S-Bahn-Ausbau

Das liechtensteinische Stimmvolk sprach sich Ende August 2020 mehrheitlich gegen den Ausbau der S-Bahn aus. Offen bleibt, wie das Fürstentum künftig mit dem wachsenden Strassenverkehr umgehen will.

Weiterlesen...

Fit zur Arbeit

27.02.2020
Fit zur Arbeit

Auf Bus, Bahn, Rad oder E-Bike umsteigen: Pilotbetriebe der Region Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein erproben im dreijährigen Interreg-Projekt Amigo gesunde Wege zur Arbeit.

Weiterlesen...

Ein Tunnel und die Alpenkonvention

05.12.2019
Ein Tunnel und die Alpenkonvention

In der österreichischen Grenzstadt Feldkirch wird seit Jahren eine Tunnel-Umfahrung diskutiert. Obwohl deren Bau nun genehmigt wurde, könnte sie gegen die Alpenkonvention verstossen.

Weiterlesen...