CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Workshopreihe

Gesamtes Programm der Workshopreihe "Wissen verbreiten - Menschen vernetzen"

 

St.Gallen/CH, 3. April 2008

Zusammenarbeit in der Regionalentwicklung

Programm

Labelregionen - Kooperationen & Leistungsaufträge für öffentliche Güter; M. Boesch

Zusammenarbeit in der Regionalentwicklung. Erfahrungen, Erfolgsfaktoren, Herausforderungen; W. Pfefferkorn

Zusammenarbeit und Netzwerke in Waldregionen. Beispiele eines Leistungsauftrages; J. Trümpler

Coordination du développement urbain et de la gestion forestière dans l'agglomeration Lausannoise; Y. Kazemi (fr)

Sektorübergreifende Zusammenarbeit in der Regionalentwicklung; U. Darnuzer

"Les chartes forestières de territoire". Ein Instrument der Zusammenarbeit; O. Chaumontet

Die Kette im Zentrum und als roter Faden, gezeigt am Holzcluster Salzburg; W. Winkler

 

Sierre/Siders (VS)/CH, 6.-7. Dezember 2007

Welche Partizipation brauchen raum- und umweltbezogene Projekte?

Programm

Einleitung (de/fr)

Grundlagen zu Partizipation: Warum, Was, Wie, Wann, Wer?; Christophe Clivaz

Die Partizipation im Rahmen des Aktionsplans Umwelt und Gesundheit, Crans-Montana; Maria-Pia Tschopp

Partizipation in der UNESCO Biosphäre Entlebuch; Thomas Coch

Naturpark Pfyn-Finges: Präsentation und Erläuterung zur Partizipation; P. Oggier (fr)

Synthese (fr)

Kursdokumentation (de/fr)

Klagenfurt/A, 13.-14. Juni 2007

Management alpiner Schutzgebiete - eine Chance für die Regionalentwicklung?

Programm

Presseinformation vom 22.5.07

Biodiversität - Landwirtschaft im Nationalpark Pöllauer Tal, Alois Pöltl

Hintergrundinformation: Forschungsprojekt Biodiversität 2001-2005, Alois Pöltl

Naturpark Pöllauer Tal: Wie der Tourismus mit der Zeit zur Biodiversität kommt (en), Stefanie Schuster

Hintergrundinformation: Wie der Tourismus mit der Zeit zur Biodiversität kommt, Stefanie Schuster

Regionalentwicklung im Naturpark - ein Praxisbericht, Markus Ressel

Hintergrundinformation: Regionalentwicklung im Naturpark – ein Praxisbericht, Markus Ressel

Analyse einer Kulturlandschaft. Gebietsbetreuung im Südoststeirischen Hügelland, Bernhard Wieser

Regionalentwicklung in und durch den Nationalpark Hohe Tauern, Peter Rupitsch

UNESCO Biosphärenpark - Auszeichnung und Herausforderung für den Wienerwald, Günther Loiskandl

Hintergrundinformation: Honour and challenge for the Vienna Woods (en), Günther Loiskandl

Der Mensch im Zentrum - naturverträgliches Leben und Wirtschaften im Biosphärenpark Großes Walsertal, Ruth Moser

 

 

Chiavenna, 31. Mai - 1. Juni 2007

Die Qualität des Natur- und Kulturraums: Wie der Tourismus einen Mehrwert für die Berggemeinden schaffen kann

Programm

"Future in the Alps", Serena Rauzi (en)

Le problematiche del turismo: uno sguardo interdisciplinare, Roberto Furlani (it)

Strategie per la creazione di valore aggiunto regionale, Alice Dal Borgo (it)

Alpine Pearls, Karmen Mentil (it)

Alpine Pearls, Karmen Mentil (de)

Villagrater Natur, Produkte & Woolin Group GmbH, Josef Schett, (de)

Nachhaltiger Tourismus ALPEN 2005, Joop Spijker (de)

Valorizzazione e promozione del turismo montano attraverso la qualificazione ambientale di una rete di rifugi, Riccardo Beltramo (it)

 

 

Gozd Martuljek/SI, 10.-11. Mai 2007

Verkehrs- und Besuchermanagement in Berggebieten

Programm

Die Bedeutung des Verkehrs- und Besuchermanagements in Berggebieten, Jernej Stritih (SI)

Vorstellung des Projekts Zukunft in den Alpen, Wolfgang Pfefferkorn (EN)

Mobilität in den Alpen: Probleme und Erfolge;  die Erkenntnisse aus "Zukunft in den Alpen" zum Thema Mobilität , Helmunt Hiess/Andrea Weninger, Rosinak&Partner (EN)

Fallbeispiel: Schutzgebietsmanagement im Landschaftspark Logarska dolina, Avgust Lenar (SI)

Fallbeispiel: Verkehrsmanagement im italienischen Naturpark Adamello Brenta, Claudio Ferrari (I)

Fallbeispiel: Bergstrassenmanagement im Naturpark Dobratsch, Robert Heuberger (EN)

Ergebnisse der Arbeitssgruppe Besuchermanagement, Jernej Stritih (EN)


 

Poschiavo/CH, 10.-11. Mai 2007

Von der geographischen Peripherie zu virtuellem Zentrum: ICT in einer rural-alpinen Region

Programm

Future in the Alps, Serena Rauzi (en)

Capacità d’azione sociale: i risultati della ricerca, Cassiano Luminati (it)

Polo Poschiavo, Cassiano Luminati (en)

Il polo dell’innovazione - Il Polo Tecnologico di Sondrio, Stefano Besseghini (it)

PuntoBregaglia  - ICT in Valbregaglia, Maurizio Michael (it)

ICT e formazione - innovazione nella formazione, Giorgio Comi (it)

Talente-Tauschkreis Vorarlberg, Rolf Schilling (de)

Vorarlberger holzbau_kunst - Erfolg im Netzwerk, Matthias Ammann (de)

Sostenere l'agricoltura locale con i consumi istituzionali - dalla mensa bio di Budoia al gruppo d’acquisto solidale, Francesca Giannelli (it)

Quali i possibili contributi delle ICT allo sviluppo economico delle regioni periferiche?, Gianluca Giuliani (it)

 

 

Brig-Glis/CH, 29.-30. März 2007

Der Sektor Wald in der Regionalpolitik – Optionen für eine nachhaltige Entwicklung im Alpenraum

Programm


Die Regionalpolitik. Faktoren, Akteure, Auswirkungen. Alain Thierstein, deutsch français

Hintergrundinformation: Moderne Dienstleistungsangebote für den «ländlichen Raum». Alain Thierstein, deutsch

Zukunft in den Alpen: Überblick, Ziele und Produkte. Johannes Heeb, deutsch, français

Die Neue Regionalpolitik in der Schweiz: Auslegeordnung und Konsequenzen insbesondere für den Sektor Wald. Thomas Egger, deutsch, français

Rolle der Waldakteure im regionalen Kontext aus der Sicht der Governance-Theorie. Willi Zimmermann, deutsch, français

Zukunft in den Alpen - Herausforderungen, Erkenntnisse und Instrumente. Johannes Heeb, deutsch, français

Rolle und Bedeutung der Forstpolitik für die Entwicklung der Region „Rhône-Alpes“. Patrick Vauterin, deutsch, français

Informations supplémentaires:

  • Délibération du Conseil régional Rhône-Alpes: Politique Régionale de valorisation de la forêt et la filière bois. Français
  • Lettre sur INSSE Rhône/Alpes - La filière bois en Rhône-Alpes, des entreprises diversifiées. Français
  • Rapport Rhône-Alpes: Politique régionale de valorisation de la forêt et la filière bois. Français

Schutzwald und Regionalentwicklung. Jürg Trümpler, deutsch, français

 

 

Warmbad-Villach/A, 28. Februar-1. März 2007

Die Zukunft der Daseinsvorsorge im Alpenraum: Herausforderungen – Chancen – Erfolgsbeispiele

Programm

Tagungsband des Workshops (pdf 3,8 MB)

 

 

Admont/A, 25.-26. Januar 2007

Planen, steuern und netzwerken in der Region

Programm

Einführung, Wolfgang Pfefferkorn

Netzwerkintelligenz in der Region – organisationales Lernen und die Idee der intelligenten Region, Helmut Willke

Einführung, Luis Fidlschuster

Regionale Kooperationen im Alpenraum: Erfahrungen aus dem CIPRA Wissenstransfer-Projekt "Zukunft in den Alpen", Johannes Heeb

Regionale Kooperation - Ein Spiel zwischen Strategie, List und Taktik?, Bruno Schmid

Die Rolle der Bildungsträger beim regionalen Wissenstransfer, Günther Kienast

Netzwerkpartnerschaften in der Leader Region Gesäuse, Werner Franek

Netzwerkpartnerschaften in der Leader Region Eisenwurzen, Reinhard Mitterbäck

Top-down und/oder Bottom-up – österreichische Regionalpolitik als ‘multi-level governance’ zwischen EU-Förderprogrammen, Föderalismus und regionaler Eigensinnigkeit, Wolf Huber

Planen, steuern und netzwerken in der Region: die Herausforderungen des Alltags

 

 

Bad Hindelang/D, 16.-17. Oktober 2006

Naturpark Allgäu / Tannheimer Tal - eine Chance für die Region?

Programm

Kurzvorstellung des Projektes "Zukunft in den Alpen", Johannes Heeb

Naturparke - Nutzen für die Region?, Dieter Popp

Erfahrungsberichte: Naturparke, Biosphärenparks und ihr Beitrag zur regionalen Wertschöpfung:

Einführung zur Diskussion, Dieter Popp

Zusammenstellung der Ergebnisse

Pressemitteilung Workshop Brig — 45Kb
Der Sektor Wald in der Regionalpolitik - Optionen für eine nachhaltige Entwicklung im Alpenraum
Hinweis

Die Inhalte auf dieser Seite wurden im Rahmen des Projekts „Zukunft in den Alpen“ im Jahr 2005 eingegeben und seitdem nicht aktualisiert.