CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Vorbereitung auf Bled an der Kampenwand

Ein kleiner Ausflug zu den Hintergründen dieser Tour: Ende Mai findet in Bled (Slowenien) die CIPRA Jahresfachtagung zum Thema „Alpentourismus: Lebensqualität inklusive!“ statt. Einige Mitglieder des Jungen Forums der CIPRA Deutschland werden daran teilnehmen und haben beschlossen die Chance zu nutzen und ein paar Tage vor der Tagung im Triglav Nationalpark zu wandern um dann zu Fuß nach Bled zu gelangen.

Um nicht komplett unvorbereitet eine mehrtägige Wanderung durch teilweise hochalpines Gelände der Julischen Alpen zu gehen, haben wir am Sonntag den 06.05.18 eine Bergtour vom Bahnhof Aschau im Chiemgau auf den Ostgipfel der Kampenwand unternommen. Nach der Anreise per Bahn sah das Wetter eher grau und bewölkt aus. Nach 2,5 anstrengenden Stunden erreichten wir die Steinling-Alm von wo uns nur noch ein Schneefeld und eine kleine Klettereinlage vom Gipfel trennten. Am Gipfel lachte uns dann auch die Sonne an!

Nach getaner Arbeit und einer kleinen Brotzeit setzten wir uns auf der Hütte noch zusammen und vertieften uns in der Karte des Triglav-Nationalparks um unsere Route zu planen.

Insgesamt eine schöne Tour mit meist gutem Wetter!

Marc