CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Schwerpunktthema: Landschaft

Auf dieser Seite finden Sie eine Sammlung zum Schwerpunktthema Landschaft: Informationen und Hintergrundgeschichten zu Schutzgebieten und geretteten Landschaften, gute Beispiele und vieles mehr. Zusätzlich verortet eine interaktive Landkarte Landschaftsgeschichten, -porträts und Lieblingsplätze von Menschen anhand von Fotos, Texten und audiovisuellen Inhalten. Die Karte bildet Aktivitäten der CIPRA-Vertretungen zu Landschaft in den Alpenregionen ab und wird laufend ergänzt.

News

Landschaft bewegt die CIPRA

Vom slowenischen Bergpass über einen sterbenden Gletscher in der Schweiz bis hin zum französischen Hirtenpfad: In ihrem Jahresbericht 2019 zeigt CIPRA International, wie Landschaften und ihre Geschichten die Menschen bewegen.

News

Serie zu geretteten Landschaften

Wo Menschen Natur- und Kulturlandschaften gerettet haben: Eine Serie der CIPRA zu geretteten Landschaften in den Alpen erzählt und sammelt deren Geschichten.

Wenn Landschaft bewegt

News

Wenn Landschaft bewegt

Vom slowenischen Bergpass über einen sterbenden Gletscher in der Schweiz bis hin zum französischen Hirtenpfad: Landschaften, deren Geschichte(n) uns diesen Sommer bewegten.

Standpunkt: Damit die Landschaft eine Zukunft hat

Die Hüter der Landschaft sind die Menschen, die dort leben. Sie müssen in die Entscheidungs- und Entwicklungsprozesse einbezogen werden, findet Špela Berlot, Geschäftsführerin von CIPRA Slowenien.

News

Ist Landschaft verhandelbar?

Weshalb kreieren Windparks neue Landschaften? Warum ist gerade das Unbestimmte schön? Was ist schützenswert? Ein Plädoyer für die Ästhetik von Rudi Erlacher.

Bürgerbeteiligung: Wie wir Land gewinnen

Alpenweit übernehmen Menschen Verantwortung für sorgsamen Umgang mit Landschaft. Sie kaufen Grundstücke, stimmen ab, übernehmen Patenschaften und pflegen jahrhundertealte Kulturlandschaften.

«Auch der Bauer hat gelernt, spazieren zu gehen.»

Im Schweizer Bergdorf Vrin aufgewachsen, hat Gion A. Caminada im Laufe seines Lebens verschiedene Zugänge zur Landschaft erfahren. Mit seiner Architektur möchte er Gemeinschaften und Beziehungen schaffen — zwischen Menschen, Objekten und Landschaften.

Meine Sicht auf die Alpen

News

Meine Sicht auf die Alpen

Gemüsegarten, Schafsweide, Tunnel: Die Umgebung, in der wir leben und arbeiten, prägt uns. Sechs Menschen aus den Alpen erzählen von ihrer persönlichen Landschaft.

News

Die Alpen träumen und jodeln

Wälder, Wiesen, Berge – wenn wir an die Alpen denken, haben wir Bilder im Kopf. Doch alpine Landschaft kann mehr als nur betrachtet werden.

Landschaft liegt im Auge des Betrachters

Warum versteht jeder unter Landschaft etwas Anderes? Welche Prägungen dominieren die Betrachtungsweise? Das 4-Pole-Modell veranschaulicht die unterschiedlichen Zugänge.

Interaktive Alpenkarte

CIPRA map re-imagine

«Re-Imagine Alps»

In Landschaften sind Beziehungen und Erinnerungen eingeschrieben. Machen wir uns diese bewusst, motiviert uns das zu einem nachhaltigeren Umgang mit der Natur. Das auf drei Jahre angelegte Projekt «Re-Imagine Alps» rückt deshalb Landschaft thematisch in den Mittelpunkt. Dabei nutzt es Erfahrungen und Resultate aus anderen Projekten der CIPRA, wie AlpES, WorthWild oder whatsalp.