CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Projekte

Hier ist eine Übersicht über alle laufenden und abgeschlossenen Projekte der CIPRA - sowohl CIPRA International sowie der nationalen Vertretungen - zu finden. Manche Projekte aus den Ländern sind jeweils nur in der Landessprache verfügbar, besuchen Sie auch die anderen Sprachversionen dieser Seite.

speciAlps2

31.12.2020
speciAlps2

Immer mehr Menschen suchen Erholung und Ausgleich in der alpinen Natur. Nicht nur die Corona-Krise verstärkt diesen Trend, sondern auch der zunehmende Leistungsdruck der Gesellschaft. Das setzt Tiere und Pflanzen, aber auch Destinationen mit ihrer Infrastruktur und ihren BewohnerInnen zunehmend unter Druck. Eine Lenkung der BesucherInnen ist unumgänglich. Das Projekt speciAlps 2 sensibilisiert für den Schutz von Natur und Landschaft in den Alpen und erarbeitet Massnahmen zur Besucherlenkung.

Weiterlesen...

Green Deals für Gemeinden

31.12.2020
Green Deals für Gemeinden

«Global denken – lokal handeln»: Um lokales Handeln zu fördern, benötigt es umfassende Fähigkeiten und ein breites Wissen der Personen, die sich vor Ort für den Klimaschutz einsetzen. In einem transnationalen EU-Projekt entwickeln Partnerorganisationen aus Deutschland, Liechtenstein und Österreich einen Beteiligungsprozess, um lokale Initiativen zu befähigen, im globalen Kontext effektiver Klimaschutz zu betreiben.

Weiterlesen...

Alpine Changemaker Network

09.10.2020
Alpine Changemaker Network

Die Alpen in ihrer Vielfalt und ihren Gegensätzen bieten in besonderem Masse Experimentierräume, um Tradition und Innovation zu verbinden und weiter zu entwickeln. Die teils widrigen Lebensumstände verlangten von den Menschen schon immer Phantasie und Flexibilität, um sich neue Perspektiven zu erschliessen. Dieses Potenzial gilt es für eine nachhaltige Entwicklung sicht- und nutzbar zu machen.

Weiterlesen...

Alps2030

15.09.2020
Alps2030

Klimawandel, steigender Ressourcenverbrauch und Abfallprobleme bedrohen Natur und Gesellschaft in den Alpen. Mit den 17 Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals, SDGs) haben sich weltweit fast alle Staaten das Ziel gesetzt, die globale Entwicklung bis 2030 sozial, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltig zu gestalten.

Weiterlesen...

Wissenstransfer zur Koadaption von Mensch und Wolf im Alpenraum

Wissenstransfer zur  Koadaption von Mensch und Wolf im Alpenraum

Die Rückkehr von Grossraubtieren führt zu einer zunehmenden Verhärtung der Fronten zwischen verschiedenen Akteursgruppen. Unter den in den Alpen wieder ansässigen Grossraubtieren ist der Wolf das am meisten verbreitete und damit auch das am meisten diskutierte Tier. Er ist ein Grenzgänger und Kulturfolger und somit seit Urzeiten ein Begleiter und Beeinflusser sozialer und kultureller Prozesse. Die CIPRA macht es sich in diesem Projekt zur Aufgabe, Wissen zur Koadaption von Mensch und Wolf zu sammeln, aufzubereiten, verfügbar zu machen und alpenweit zu verbreiten.

Weiterlesen...

AlpTick

04.06.2020
AlpTick

Ein Ticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten Alpenraum zu haben – das ist unsere Vision. Das Alpenticket (AlpTick) soll das Reisen in den Alpen für junge Leute einfacher, nachhaltiger und attraktiver machen. Die Idee dazu hat der CIPRA Jugendbeirat (CYC) aufgrund der Erfahrungen seiner Mitglieder mit dem öffentlichen Verkehr in den Alpen entwickelt.

Weiterlesen...

Re.sources

05.03.2020
Re.sources

Wasser, Boden, Bienen, Ideen, Motivation oder Zeit: Die Alpen bieten eine Vielzahl von Ressourcen. Ein grosser Teil des Naturkapitals ist bedroht, während das gesellschaftliche Potenzial für nachhaltigere Lösungen vielerorts noch schlummert. Was sind meine Ressourcen und was sind deine? Welche sind in Gefahr und von welchen hängt unser Leben ab? Welche Ressourcen braucht es, um eine nachhaltige Entwicklung in den Alpen zu fördern?

Weiterlesen...

AMIGO – Aktive Pendlermobilität

AMIGO – Aktive Pendlermobilität

Den grenzüberschreitenden Autoverkehr eindämmen und vermehrt auf aktive Mobilität setzen: Darauf zielt das Interreg-Projekt «Amigo» ab.

Weiterlesen...

Internationale Konferenz: Outdoortourismus mit Fernsicht

03.12.2019
Internationale Konferenz: Outdoortourismus mit Fernsicht

Zwischen Klimawandel, Nachhaltigkeitsanspruch und Krisenmanagement, 16. und 17. November 2020. Die Konferenz findet virtuell statt.

Weiterlesen...

Tour des Villes: UrbaBio

01.08.2018
Tour des Villes: UrbaBio

Beim Projekt Tour des Villes: UrbaBio schöpfen VertreterInnen der teilnehmenden Alpenstädte Annecy, Belluno, Chambéry und Trento gegenseitig aus ihrem breiten Wissenspool zur Förderung der Biodiversität in der Stadt.

Weiterlesen...

Aktivitäten nach Themen

Natur & Mensch

Soziale Innovation

Wirtschaft im Wandel