CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

12 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
Beispielhafte Partnerschaft für Raumnutzung in Belvédère du Sautet
Nach gemeinsamer Planung und Ausführung haben Electricité de France (EDF) und der Gemeindeverband von Pays de Corps diesen Sommer das neue Gesicht von Belvédère du Sautet/F präsentiert.
Existiert in Meldungen
Das energieeffiziente Krankenhaus
Existiert in Publikationen
Energieausweis für französische Immobilien
Gebäude in Frankreich müssen bald in Bezug auf ihren Energieverbrauch geprüft werden - die Prüfung ist vergleichbar mit den bereits vorgeschriebenen Untersuchungen auf Asbest, Blei oder den Befall durch holzfressende Insekten.
Existiert in Meldungen
Energiezukunft Vorarlberg: Möglichkeiten der Energieeffizienz in der Industrie durch Anwendung bester verfügbarer Technologien
Existiert in Publikationen
Evaluation des Energie-Modells Schweiz
Existiert in Publikationen
Know-How-Engpass der Architekten - Energieoptimiertes Bauen und Sanieren will gelernt sein
Viel mehr Passiv- und Niedrigstenergiehäuser könnten gebaut werden - wenn nur mehr Architektinnen und Planer wüssten, wie vorgehen. Das Energie- & Umweltzentrum Allgäu eza! schafft hier Abhilfe, indem es das Wissen über energieoptimiertes Bauen und Sanieren mit einem umfassenden Bildungsprogramm verbreitet.
Existiert in Meldungen
Naturschutz ist ökonomisch
Schutzgebiete beflügeln die Wirtschaft, bringen mehr Jugendliche in die Region und mehr Frauen in die Führungsetagen der Unternehmen. Das ist das Fazit einer gemeinsamen Studie des italienischen Umweltministeriums und der Handelskammer.
Existiert in Meldungen
Niedrigstenergie-Gebäude klettert in die Höhe
Das höchstgelegene Niedrigstenergie-Gewerbehaus der Alpen wurde Ende August in Punt Muragl (Engadin/Schweiz) feierlich eröffnet.
Existiert in Meldungen
Passivhäuser gedeihen nicht von selbst - Ökologisches Bauen in Vorarlberg
Das österreichische Bundesland Vorarlberg gilt nicht nur als Region mit einer hohen Dichte an erstklassiger Architektur, sondern auch als Musterregion für energieeffizientes und ökologisches Bauen. Weniger einzelne Massnahmen wie besonders hohe Förderungen, sondern eine breit angelegte und konsequent umgesetzte Gesamtstrategie ebneten den Weg dahin.
Existiert in Meldungen
Sicher verstaut!
Existiert in Publikationen