CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

7 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
Der Wal-Pulli
In Gregor Novaks Wohnung hängt ein Wal. Gemacht aus einem alten Pulli. Richtiggehend genervt hat er ihn, der alte Lumpen, nicht mehr schön und tragbar war er. Also grub er in seinem Kopf nach einer Idee und fand zwei, je eine in der Schublade «Stoffe» und «Tiere». Aus dem Pulli wurde in Handarbeit ein Wal, der jetzt seine Wohnung in Liechtenstein verschönert.
Existiert in Meldungen
Luftschlösser brauchen Platz
Toni sucht Reibungsflächen zwischen sich und seiner Umwelt. Dazu gehören auch Begegnungen mit Menschen, die im Kontrast zu seinen eigenen Ideen und seiner Lebenswelt stehen. «Nur so kann Neues entstehen», erklärt der Mittzwanziger.
Existiert in Meldungen
Sich auf das Ungewisse einlassen
Im Bericht wird Christine Eben dann schreiben: «Wir bildeten wieder jung/alt und auch von den Nationalitäten her gemischte Gruppen, wie es sich bereits in den vorhergehenden Workshops bestens bewährt hatte. Da es um die zukünftige Entwicklung geht, ist der Austausch mit der Jugend von besonderer Bedeutung.»
Existiert in Meldungen
Ideen wie Apfelbäume
Wenn Cristina Dalla Torre eine Idee begeistert, möchte sie der ganzen Welt davon erzählen. Sie weiss: Ideen müssen raus und andere anstecken. Doch manchmal fehlen ihr die Worte dafür. «Diese Idee ist gut, wirklich gut. Es ist, weisst du, wie...»
Existiert in Meldungen
«Und… und… und»
Jean Horgues-Debat nimmt sich das Recht heraus, sich zu irren. «Es gibt keine Norm», sagt der Mittsechziger. «Wir dürfen versuchen, entwickeln, verwerfen.»
Existiert in Meldungen
Inspiration mit Herz und Bedacht
Manchmal überfällt Franziska Kunze die Inspiration mitten im Alltag. So wie neulich auf dem Markt, als sie in der Auslage eines Metzgers ein Schweineherz liegen sah. In dem Moment wusste sie, sie würde das Herz kaufen, noch ohne genau zu wissen, wie sie es zubereiten würde.
Existiert in Meldungen
Ein Ort der Begegnung
Hier zu leben ist eine Lebensentscheidung. Die Deutsche Maria Schneider hat sie nicht selber getroffen, sondern ist ihrem Mann Andreas Schneider vor 35 Jahren nach Italien gefolgt.
Existiert in Meldungen