CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

11 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
Wasserressourcen und alpine Flüsse: Anpassung an die Herausforderungen des Klimawandels
Konferenz organisiert im Rahmen des Französischen Vorsitzes der Alpenkonvention
Existiert in Veranstaltungen
Streit ums Wasser des Lago Maggiore
Soll man den Wasserstand des Sees anheben und so als Reservoir für die Landwirtschaft nutzen oder besser die Strände für Touristen erhalten? Während der Pegel des Lago Maggiore zwischen Italien der Schweiz diskutiert wird, bleibt die bescheidene Wasserqualität ein Randthema.
Existiert in Meldungen
Fotowettbewerb: Wasser in den Alpen
Wir freuen uns auf Ihre Fotos und darauf die verschiedenen Wahrnehmungen von Wasser in den Alpen in unserem Kalender für 2018 zu feiern!
Existiert in Veranstaltungen
Paddeln für das «Blaue Herz» Europas
Ende März startete in Slowenien die grösste Aktion zum Gewässerschutz in Europa: die Balkan Rivers Tour. Sie setzt sich für den Erhalt der noch letzten unberührten Flüsse ein.
Existiert in Meldungen
Niederösterreich übernimmt österreichweit Vorreiterrolle im Gewässerschutz
• Ausweisung von Tabuzonen für Kraftwerksbau und sonstige Wassernutzungen in NÖ beispielhaft für nachhaltigen Gewässerschutz • Neues Regionalprogramm sichert Zukunft der niederösterreichischen Bäche und Flüsse
Existiert in CIPRA / / Alpenkonvention in Niederösterreich / News zu Alpenkonvention in Niederösterreich
Für sauberes und trinkbares Wasser
Slowenien bereitet sich auf ein Referendum vor, das über den Erhalt der Ufer- und Küstenzonen und damit über die Zukunft des Trinkwassers entscheidet. CIPRA International arbeitet unterdessen an einer Position zu Wasserkraft.
Existiert in Meldungen
ForumAlpinum 2018 und 7. Wasserkonferenz
Anlässlich der österreichischen Präsidentschaft der Alpenkonvention organisiert ISCAR das ForumAlpinum 2018 zusammen mit der 7. Wasserkonferenz der Alpenkonvention in Österreich. Die Österreichische Akademie der Wissenschaften, die Akademie der Wissenschaften Schweiz, das Land Tirol, das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft sowie das italienische Ministerium für Umwelt, Land und Meer unterstützen diese Tagungen.
Existiert in Veranstaltungen
Standpunkt: Wasser braucht keine Grenzen – und wir?
Bislang ist ausreichend Wasser in den Alpenregionen verfügbar. Damit es trotz Klimawandel auch in Zukunft für alle reicht, muss Wasser über Ländergrenzen hinweg als alpines Gemeingut behandelt werden, findet Marion Ebster, Projektleiterin bei CIPRA International.
Existiert in Meldungen
VUR Herbsttagung 2019
Am 20. November 2019 findet im Stadttheater Olten die ganztägige Herbsttagung der Vereinigung für Umweltrecht (VUR) statt, zum Thema: Gewässerraum – Chancen und Herausforderungen in der Umsetzung Anmeldung werden ab sofort via [email protected], Website oder Post entgegen genommen. Der Anmeldeschluss für die Tagung ist der 8. November 2019.
Existiert in Veranstaltungen
Rückendeckung für die Alpenflüsse
Ein europäisches Rechtsurteil stärkt den Schutz der Alpenflüsse. Ausnahmebewilligungen für Wasserkraftwerke oder Beschneiungsanlagen sind jetzt schwieriger zu bekommen. Politiker laufen Sturm.
Existiert in Meldungen