CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

79 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
The Cost of Inaction 2012
Existiert in Publikationen
Klimaänderung in der Schweiz
Existiert in Publikationen
Standpunkt: Wenn die Alpenkonvention interaktiv wird
Die Wirksamkeit der Alpenkonvention wird häufig in Frage gestellt. Ein neuer Ansatz könnte helfen, sie als Motor der Kooperation und der nachhaltigen Entwicklung im Alpenraum neu zu positionieren, meint Claire Simon, Geschäftsführerin von CIPRA International.
Existiert in Meldungen
Votum für die Natur - politische Empfehlungen für den Alpenraum
Wie können erfolgreiche Naturschutzmaßnahmen umgesetzt werden? Die politischen Empfehlungen in diesem Dokument zeigen einige der Lücken auf, die geschlossen werden müssen, sowie Bedürfnisse, die es zu berücksichtigen gilt. Darüber hinaus unterstreichen sie die große Wirkung, die politische Situationen auf den Naturschutz haben.
Existiert in Publikationen
Standpunkt: Das Gebet des Wirtschaftsstandorts
Die Eckpfeiler der Rechtsstaatlichkeit drohen in Österreichs Standort-Diskussionen unterzugehen. Hart erkämpfte Umweltstandards und Klimaziele werden übergangen, warnt Reinhard Gschöpf, Geschäftsführer von CIPRA Österreich.
Existiert in Meldungen
Aus Zeitnot Diskussion vermieden
Angesichts der anstehenden Präsidentschaftswahlen wurde das Berggesetz in Frankreich im Eiltempo überarbeitet. Diskussionen wurden dadurch vermieden – zur Unzufriedenheit aller.
Existiert in Meldungen
Deutschland neu denken
Acht Szenarien für unsere Zukunft stellen Klaus Burmeister, Alexander Fink & Beate Schulz-Montag in einem Vortrag vor. 20. März 2018 // 19:00 bis 21:00 Uhr Münchner Zukunftssalon Waltherstr. 29 80337, München
Existiert in Meldungen
Grenoble wird grün
Die EU-Kommission prämierte Grenoble kürzlich als eine der innovativsten Städte Europas. Jetzt bekommt die Stadt als erste grosse Kommune Frankreichs einen grünen Bürgermeister. Wird die grösste Stadt der Alpen zum ökologischen Zentrum?
Existiert in Meldungen
Whatsalp – eine „politische“ Wanderung
Genau vor 25 Jahre wanderte Prof. Dr. Dominik Siegrist quer durch die Alpen von Wien nach Nizza. Die Veränderungen der Landschaft und Gesellschaft zwischen damals und heute werden dokumentiert und mit Akteuren vor Ort Szenarien für die Zukunft diskutiert. Am Samstag, 25. November, 19 Uhr im Münchner Zukunftssalon berichtet Prof. Siegrist über seine jüngsten Eindrücke auf seiner Wanderung.
Existiert in Meldungen