CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

79 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
Beurteilung nachwachsender Rohstoffe in der Schweiz in den Jahren 1993-1996
Existiert in Publikationen
Verhandlungen bei Umweltkonflikten
Existiert in Publikationen
Symposium Fliessgewässerschutz / Wasserkraftnutzung - Zielkonflikt in der Umweltpolitik ?
Existiert in Publikationen
Wirtschaftliche Dimensionen der Umweltpolitik
Existiert in Publikationen
Ökologische Netzwerke im Alpenraum
Im Natur- und Artenschutz vollzog sich in den letzten Jahren ein Paradigmenwechsel: weg von der reinen Konservierung seltener Lebensräume hin zur Betrachtung des ganzen Landschaftsraums. Daraus entstand das Modell der ökologischen Netzwerke, die den Schutzgebieten einen Blick über den Tellerrand hinaus ermöglichen. Der Hintergrundbericht liefert Kurzinformationen über die wichtigsten Instrumente wie Konventionen, Gesetzgebungen, Regelungen oder Programme im Zusammenhang mit den ökologischen Netzwerken auf nationaler bis globaler Ebene. Ein Schwerpunkt liegt auf Informationen aus dem Alpenraum. Der Bericht erklärt auch, warum ökologische Netzwerke wichtig sind und wie sie funktionieren. Beispiele von internationalen, alpenweiten, nationalen und regionalen Projekten zeigen, was verschiedene Akteure für die Verbesserung der Vernetzungssituation tun. Sie finden weitere Inhalte zum Thema in verschiedenen Sprachen unter www.alpine-ecological-network.org in den Rubriken News, Veranstaltungen sowie Information services (Publikationen und Links).
Existiert in Dossiers
Bausteine für eine nachhaltige Berggebietspolitik
Die vom Deutschen Naturschutzring veröffentlichte Broschüre "Bausteine für eine nachhaltige Berggebietspolitik in Deutschland" gibt einen Überblick über nachhaltige Entwicklungsprozesse in Deutschlands Berggebieten.
Existiert in Meldungen
Schweiz: Stellenabbau und Aufgabenverzicht beim BUWAL
Das Schweizerische Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft BUWAL muss gemäss Parlament sparen. Im Jahr 2006 stehen dadurch 106 Millionen Franken weniger zur Verfügung als ursprünglich geplant. Dies bedeutet einen Abbau von 20 Stellen und zusätzlich einen Aufgabenverzicht.
Existiert in Meldungen
Europapolitik für die Arge Alp dieses Jahr ein zentrales Thema
An der diesjährigen Konferenz der Arbeitsgemeinschaft Alpenländer/Arge Alp haben die anwesenden Regierungschefs einstimmig vier Resolutionen verabschiedet. Im Zentrum stand dabei die Europapolitik. Darüber hinaus wurden die massgeblichen Projekte der Arge Alp für das laufende und das kommende Jahr diskutiert und der Architekturpreis verliehen. Die Konferenz fand am 25. Juni in Alpbach/A statt.
Existiert in Meldungen
Europäische Auszeichnung für lokale Klimaschutz-Aktivitäten
Das "Klima-Bündnis der europäischen Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder" ruft alle europäischen Städte, Gemeinden und Kreise zur Teilnahme am Wettbewerb "Climate Star 2004" auf.
Existiert in Meldungen
Italien verstößt gegen europäisches Umweltrecht
Die Europäische Kommission hat drei Vergehen Italiens gegen die europäische Umweltgesetzgebung angezeigt, die den Alpenraum betreffen. Die am Europäischen Gerichtshof eingegangenen Vorwürfe betreffen eine Abfahrtspiste für die Skiweltmeisterschaft 2005 in Valfurva im Nationalpark Stilfser Joch, einen geplanten Erschließungsweg in Taufers im Naturpark Rieserferner-Ahrn und den bereits errichteten Stevia-Klettersteig im Naturpark Puez-Geisler.
Existiert in Meldungen