CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

52 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
Bahnverbindung Lyon-Turin: eine grenzübergreifende Frage
Die Proteste der Bevölkerung des italienischen Susa-Tals gegen den Bau einer neuen Bahnverbindung zwischen Turin/I und Lyon/F haben aussergewöhnliche Ausmasse erreicht. Über 50 000 Menschen haben am 16. November im Susatal und am 17. Dezember in Turin protestiert, als Reaktion auf die Gewalt der Polizei gegenüber der Bevölkerung. Die KritikerInnen in Italien rufen die Organisationen der anderen Alpenländer und insbesondere Frankreichs auf, zum Thema Stellung zu beziehen.
Existiert in Meldungen
Lesereise zu den Schweizerischen Alpentransversalen
Unter dem Namen via litterale_Alpentransversalen ist in der Schweiz ein Literaturprojekt zu den Neuen Eisenbahnalpentransversalen NEAT unterwegs.
Existiert in Meldungen
Porta Alpina - Das Tor zur Alpenwelt?
Die Bevölkerung des Kantons Graubünden/CH hat am 12. Februar 2006 einen Beitrag über 20 Millionen CHF an die Porta Alpina sehr deutlich gutgeheissen. Mit der Porta Alpina, einem Anschluss des Gotthardgebiets an den internationalen Fernverkehr, ist die Hoffnung verbunden, dass sie nicht nur Touristen sondern ein dynamisches ganzjähriges Entwicklungspotenzial bringen würde.
Existiert in Meldungen
Download von Vorträgen und Tagungsbeiträgen
Am 10. März 2006 fand in Salzburg/A die Tagung "ALPEN.ZUKUNFT - Die Potenziale der Alpenkonvention nutzen" über die Umsetzung der Alpenkonvention statt.
Existiert in Meldungen
Ineffizienter Brenner-Basistunnel
Ein weiterer Experte übt fundamentale Kritik am geplanten Brenner-Basistunnel zwischen Österreich und Italien.
Existiert in Meldungen
Schweiz: Kosten der NEAT verdoppelt
In Luzern/CH trafen sich kürzlich mehr als 600 TeilnehmerInnen aus Europa zum diesjährigen Swiss Tunnel Congress, um Informationen über den Stand der Neuen Eisenbahn-Alpentransversalen NEAT zu erfahren.
Existiert in Meldungen
Weitere Zweifel am Brenner-Tunnel
Nur wenige Wochen nach ersten vorbereitenden Arbeiten für den geplanten Bau des Brenner-Basistunnels wachsen die Zweifel am Sinn des Projekts. Das Münchner Verkehrsplanungsbüro "Vieregg und Rössler" kommt in einem Gutachten für die "Interessengemeinschaft Inntal" zum Ergebnis, dass die neue Eisenbahntrasse durch den Brenner keine Lösung im Transitverkehr darstellt.
Existiert in Meldungen
Längster Bahntunnel der Alpen
Nach achtjähriger Bauzeit wurde am vergangenen Wochenende der Lötschberg-Basistunnel in der Schweiz feierlich eingeweiht. Mit seinen 34.6 km ist er der drittlängste Eisenbahntunnel der Welt. Die neue Verbindung zwischen dem Berner Oberland und dem Wallis verkürzt die bisherige Reisezeit erheblich.
Existiert in Meldungen
Kritik in Brüssel zur alpinen Verkehrspolitik
Kurzsichtig, unzureichend, inkonsequent: Eine kürzlich veröffentlichte Studie im Auftrag des Europäischen Parlaments stellt Politik und Projekte zur Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene in Frage. Weshalb die europäische Unterstützung für «Lyon-Turin» bröckelt und warum das Schweizer Volk das letzte Wort hat.
Existiert in Meldungen
Allianz für «Lyon-Turin» bröckelt
Nächste Woche wird der Gotthard-Basis-Tunnel eröffnet. Das Generationenprojekt erhöht die Dringlichkeit einer alpenweit abgestimmten Verkehrspolitik. Aus Frankreich kommen deutliche Signale.
Existiert in Meldungen