CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

15 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
Smarte Alpen
Schafherden auf der Alm tracken, Solaranlagen auf Hütten fernsteuern, die Folgen des Klimawandels auf Gletschern messen – das «Internet der Dinge» hält Einzug in Berggebieten. Die Erwartungen sind hoch.
Existiert in Meldungen
Von globalen Trends und lokalen Handlungsfeldern
Die äusseren Einflüsse auf das Leben in den Alpen nehmen zu. Doch die Handlungsfähigkeit bleibt bestehen. Gemeinden sind ihrer Nähe zur Bevölkerung wegen prädestiniert, die nachhaltige Entwicklung voranzubringen.
Existiert in Meldungen
Picknick auf der Baustelle
Wie eine stillgelegte Baustelle mitten in der slowenischen Hauptstadt zum beliebten Treffpunkt wird.
Existiert in Good Practice
Freiräume freikaufen
Wie ein Verein in Vorarlberg/A auf die Idee kam, Grundstücke zu kaufen, um sie vor dem Verbauen zu retten.
Existiert in Good Practice
Alpwil gestaltet seine Zukunft
Welche Herausforderungen haben abgelegene Bergdörfer zu bewältigen? Welche Konsequenzen haben die Entscheidungen von heute? Die CIPRA zeigt Perspektiven und Potenziale für heutiges und künftiges Wohnen und Arbeiten in den Alpen auf.
Existiert in Meldungen
Exempel am Riedberger Horn
1ʼ300 Menschen sollen über die Zukunft des Riedberger Horns und damit des Bayrischen Alpenplans befinden. So will es Staatsregierung. Diese Entwicklung ist kein Einzelfall, wie die CIPRA mit einer Alpenkarte zum Projekt alpMonitor aufzeigt.
Existiert in Medienmitteilungen
Die Natur, der Kitt der alpinen Gesellschaft
Nachhaltige Entwicklung ist nicht auf Naturschutz beschränkt. Als Leitidee, die alle Lebensbereiche durchwirkt, gehört das Thema auf jeden Mittagstisch, in jede Werkstätte, in jedes Schulzimmer, in jedes Parlament. Die CIPRA rückt mit alpMonitor den Beitrag der Gesellschaft in den Mittelpunkt. Anlass gibt der Internationale Tag der Berge.
Existiert in Medienmitteilungen
Urbanes Leben am Land
Autokino, Altbaukriterium, Ateliers – mit dem Projekt «BASIS Vinschgau Venosta» entsteht in der norditalienischen Gemeinde Schlanders in Südtirol ein Inspirationsort.
Existiert in Good Practice
Auf dem Weg zu mehr Lebensqualität
Wenn der Raum knapp wird, streiten sich die Geister. Wie Gemeinden solche raumplanerischen Prozesse angehen können, zeigt die CIPRA anhand der fiktiven Gemeinde Alpwil mit der interaktiven Präsentation auf alpMonitor.cipra.org.
Existiert in Meldungen
Exempel am Riedberger Horn
1ʼ300 Menschen sollen über die Zukunft des Riedberger Horns und damit des Bayrischen Alpenplans befinden. So will es die Staatsregierung. Diese Entwicklung ist kein Einzelfall, wie die CIPRA mit einer Alpenkarte zum Projekt alpMonitor aufzeigt.
Existiert in Meldungen