CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

RSS RSS Feed abonnieren

11 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Startschuss für innovative Jugendprojekte
erstellt von alpMedia Veröffentlicht 16.03.2021 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:06 — Einsortiert unter: , , , ,
Unterricht unter freiem Himmel, ein nachhaltig organisiertes Musikfestival, Workshops zur Müllvermeidung: Jugendliche aus Italien, Liechtenstein und Slowenien stellten am 9. Dezember 2020 ihre Ideen für eine nachhaltigere Zukunft beim Kick-off des Alps2030 Projektes vor.
Existiert in Meldungen
Oh…
erstellt von alpMedia Veröffentlicht 03.02.2021 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:11 — Einsortiert unter: , , , , ,
Existiert in Meldungen
Jung, mobil, nachhaltig
erstellt von alpMedia Veröffentlicht 16.03.2021 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:21 — Einsortiert unter: , , , , , ,
Mit dem Zug klimafreundlich durch die Alpen reisen: Junge Erwachsene machten sich beim Online-Workshop «Youth Alpine Interrail» im Dezember 2020 beim «AlpenWoche Intermezzo» für mehr nachhaltige Mobilität stark. Sie diskutierten mit VertreterInnen aus der Politik, wie Naturerlebnisse zu mehr Klimaschutz motivieren und welche politischen Massnahmen nötig sind.
Existiert in Meldungen
Ausgezeichnete Jugendprojekte
erstellt von alpMedia Veröffentlicht 03.12.2020 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:07 — Einsortiert unter: , ,
Ein wichtiger Schritt zwischen Studium und Berufsleben: CIPRA International gewinnt den Erasmus+ Award für den Europäischen Freiwilligendienst für soziale Innovationen (EVS).
Existiert in Meldungen
Ansteckende Begeisterung für Skitouren
erstellt von alpMedia Veröffentlicht 03.02.2021 zuletzt verändert: 24.11.2021 14:23 — Einsortiert unter: , , , , , ,
Auf die Felle, fertig, los: Immer mehr Menschen haben in den letzten Jahren das Skitourengehen für sich entdeckt, die Corona-Pandemie befeuert den Trend zusätzlich. Alpine Vereine und Umweltorganisationen geben Tipps für respektvolles und umweltfreundliches Verhalten.
Existiert in Meldungen
Starke neue Stimmen bei der CIPRA
erstellt von alpMedia Veröffentlicht 16.03.2021 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:22 — Einsortiert unter: , , ,
Stephan Tischler ist neuer Vorsitzender von CIPRA Österreich, Elias Kindle übernimmt die Geschäftsführung bei CIPRA Liechtenstein. Bei CIPRA International wird Wilfried Marxer Schatzmeister und Sofia Farina Jugendvertreterin im Vorstand, Co-Geschäftsführerin Barbara Wülser verabschiedet sich.
Existiert in Meldungen
Schützenswerte Dunkelheit
erstellt von alpMedia Veröffentlicht 16.03.2021 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:06 — Einsortiert unter: , , , ,
Insektensterben, weniger bestäubte Pflanzen, orientierungslose Zugvögel, gestörte Schlafrhythmen: Die weltweit steigende Lichtbelastung hat einen enormen Einfluss auf Flora, Fauna und Mensch – auch im Alpenraum.
Existiert in Meldungen
Standpunkt: Für einen Kulturwandel im Transitverkehr
erstellt von alpMedia Veröffentlicht 16.03.2021 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:14 — Einsortiert unter: , , , , , ,
Erst der Handel hat die kulturelle und gesellschaftliche Entwicklung im Alpenraum vorangetrieben. Vom Transitverkehr in seiner heutigen Form profitieren hingegen hauptsächlich Regionen abseits der Alpen. Um Lärm und Abgase aus den Alpentälern zu verbannen braucht es mehr als eine verwässerte EU-Richtlinie, meint Stephan Tischler, Vorsitzender von CIPRA Österreich.
Existiert in Meldungen
Agitus Vermächtnis
erstellt von alpMedia Veröffentlicht 21.01.2021 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:20 — Einsortiert unter: , , ,
Die Äthiopierin Agitu Ideo Gudeta übersiedelte ins Trentino und eröffnete dort eine Ziegenfarm – ein Beispiel für weibliches Unternehmertum in den Bergen und Integration. Ende Dezember 2020 wurde sie ermordet. Ein Nachruf.
Existiert in Meldungen
AlpenWoche Intermezzo: gemeinsam handeln, jetzt!
erstellt von Begle Caroline Veröffentlicht 03.02.2021 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:15 — Einsortiert unter: , ,
Wir müssen jetzt gemeinsam handeln, um dem Klimanotstand entgegen zu treten. Darin waren sich die zahlreichen jungen Menschen der Generation Y einig, die am AlpenWoche Intermezzo vom 9. bis 11. Dezember 2020 teilnahmen. Über 200 Menschen aus dem gesamten Alpenraum diskutierten in rund 20 virtuellen Sessions zum Thema «Klima & Jugend».
Existiert in Meldungen