CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

10 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
«Wir bleiben am Boden»
Die Alpen mit dem Zug erkunden: Für die «Youth Alpine Interrail»- TeilnehmerInnen ist flugfreies Reisen ein vielfältiges Abenteuer.
Existiert in Meldungen
Ein Tunnel und die Alpenkonvention
In der österreichischen Grenzstadt Feldkirch wird seit Jahren eine Tunnel-Umfahrung diskutiert. Obwohl deren Bau nun genehmigt wurde, könnte sie gegen die Alpenkonvention verstossen.
Existiert in Meldungen
Eusalp 2020: Frankreich ist gefordert
Mit dem neuen Jahr wechselt der Eusalp-Vorsitz von Italien zu Frankreich. Die französische CIPRA-Vertretung bringt sich mit Vorschlägen zu regionaler Landwirtschaft, Jugendbeteiligung und weiteren Themen ein.
Existiert in Meldungen
Gut kombiniert: Von der Strasse auf die Schiene
Den Güterverkehr durch die Alpen auf die Schiene zu verlagern, ist technisch und politisch möglich. Wie es klappen könnte, zeigt das Projekt AlpInnoCT.
Existiert in Meldungen
Gesundheitsschädlicher Transitverkehr
Vorrang für Gesundheit und Umwelt entlang der Brennerachse: Das ist die Forderung von CIPRA Italien und weiteren Umweltverbänden an die italienische Verkehrsministerin.
Existiert in Meldungen
Bergsteigen als Weltkulturerbe anerkannt
Die Unesco listet Alpinismus nun als immaterielles Weltkulturerbe. Alpenvereine aus Frankreich, der Schweiz und Italien hatten die Bewerbung eingereicht.
Existiert in Meldungen
Oh...
Existiert in Meldungen
Gemeinsames Gedenken an Danilo Re
Seit 25 Jahren treffen sich anlässlich des «Memorial Danilo Re» alljährlich Mitarbeitende aus den Schutzgebieten der Alpen. Im Januar 2020 fand der sportliche Wettkampf und Erfahrungsaustausch in den Hohen Tauern/A statt.
Existiert in Meldungen
Wegweisende Sanierungen und Neubauten gesucht
Der internationale Architekturpreis «Constructive Alps» startet die fünfte Ausgabe. Bis 14. März 2020 können Sanierungen und Neubauten, die ein Zeichen für nachhaltiges Bauen in den Alpen setzen, eingereicht werden.
Existiert in Meldungen
Serie zu geretteten Landschaften
Wo Menschen Natur- und Kulturlandschaften gerettet haben: Eine Serie der CIPRA zu geretteten Landschaften in den Alpen erzählt und sammelt deren Geschichten.
Existiert in Meldungen
[1]