CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

12 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
Bevorstehende Gründung eines Regionalparks in den slowenischen Alpen
Die Initiative des Landschaftsparks Logarska und der slowenischen Vertretung der Internationalen Alpenschutzkommission CIPRA, den Regionalpark Kamniško-Savinjske Alpe zu gründen, macht Fortschritte. Im Juli fand das erste Treffen der ProjektträgerInnen statt.
Existiert in Meldungen
Partnerschaft zwischen Mercantour und Alpi Marittime
Ein neues Partnerschaftsabkommen zwischen dem französischen Nationalpark Mercantour und dem italienischen Regionalpark Alpi Marittime konnte am 19. September in Monaco unterzeichnet werden.
Existiert in Meldungen
Realisierung "Regionaler Naturpark Pfyn-Finges"
Der Verein LER Pfyn-Finges beabsichtigt im Gebiet in und um den Pfynwald einen regionalen Naturpark zu realisieren. Als erster Schritt wird dabei ein Naturpark im Sinne des kantonalen Natur- und Heimatschutzgesetzes (kNHG) angestrebt. In einem zweiten Schritt soll ein "Regionaler Naturpark" im Sinne des sich in Revision befindlichen Bundesgesetzes über den Natur- und Heimatschutz (NHG) realisiert werden. Das Projekt wird im Rahmen von DYNALP durchgeführt, einem Interreg IIIB-Projekt des Gemeindenetzwerkes "Allianz in den Alpen".
Existiert in Good Practice
Naturpark Monte Bondone
Realisierung eines Parks auf dem Monte Bondone, der neben den schon existierenden Landschaftsschutzgebieten auch die öffentlichen Wälder, die Wiesen (deren Gras für die Pflanzenheilkunde verwendet wird), die Region um dem botanischen Garten, sowie die Gebiete, die archäologisch oder dank ihrer Fauna bedeutsam sind, einschliesst.
Existiert in Good Practice
Schweiz: Landschaftspärke nicht in neuer Legislaturplanung
Der schweizerische Bundesrat hat die geplante Teilrevision des Natur- und Heimatschutzgesetzes (NHG) aus der Legislaturplanung 2004 bis 2007 gestrichen. Die NHG-Ergänzung hätte es ermöglicht, aufgrund breiter lokaler Abstützung so genannte Landschaftspärke von nationaler Bedeutung zu errichten und zu betreiben (Nationalpärke, Regionale Naturpärke, Naturerlebnispärke).
Existiert in Meldungen
Ein Regionalpark als Chance für die Kamniško-Savinjske Alpen
Ein Regionalpark Kamniško-Savinjske Alpen, nördlich der slowenischen Hauptstadt Ljubljana, wird von den örtlichen Gemeinden als Chance gesehen und gewünscht.
Existiert in Meldungen
Slowenien: Grünes Licht für das erste Windkraftwerk
Ende April hat das slowenische Ministerium für Umwelt, Raum und Energie den Bau des ersten slowenischen Windparks genehmigt. Dies geschah gegen den Widerstand der Naturschutzorganisationen (unter anderem CIPRA-Slowenien) sowie ungeachtet der Kritik des slowenischen Naturschutzamtes und der Umweltagentur.
Existiert in Meldungen
Parc Ela - grösster regionaler Naturpark der Schweiz
Am 31. Mai 2005 wurde im Kanton Graubünden der Parc Ela gegründet. Dabei handelt es sich um eines von zahlreichen Naturpark-Projekten, welche in der Schweiz zur Zeit diskutiert und bearbeitet werden der Stand der Realisierung ist jeweils sehr unterschiedlich.
Existiert in Meldungen
Slowenien: Abkommen für neuen Regionalpark
In den Steiner-Sanntaler Alpen/SI ist für das Jahr 2007 die Gründung eines neuen Regionalparks geplant. Ende Dezember 2005 unterschrieben der slowenische Umweltminister sowie die Bürgermeister der betroffenen Gemeinden ein entsprechendes Abkommen.
Existiert in Meldungen
Pärke von nationaler Bedeutung: Markenhandbuch – Teil 1
Existiert in Publikationen