CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

49 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
AMIGO – Aktive Pendlermobilität
Den grenzüberschreitenden Autoverkehr eindämmen und vermehrt auf aktive Mobilität setzen: Darauf zielt das Interreg-Projekt «Amigo» ab.
Existiert in CIPRA / / Projekte & Aktivitäten / Laufende Projekte
Mobilitätsmanagement - Nutzen für alle
Existiert in Publikationen
Strategiestudie öffentlicher Verkehr in der Bodenseeregion
Existiert in Publikationen
Förderung des öffentlichen Verkehrs im Kanton St. Gallen
Existiert in Publikationen
Pendlermobilität in der Schweiz
Existiert in Publikationen
Die Eisenbahn ist tot, es lebe die Eisenbahn
Frankreich und die Schweiz betreiben jetzt gemeinsam die Bahnstrecke zwischen Saint Gervais/F und Martigny/CH. Derweil streicht Italien Züge vom Fahrplan. Betroffen sind vor allem Berggebiete.
Existiert in Meldungen
Mit dem Rad, Bus oder Zug zur Arbeit: Alpstar motiviert Pendlerinnen und Pendler zum Umsteigen
Die Wahl des Verkehrsmittels hängt nicht nur von der Verfügbarkeit ab. Wertvorstellungen, Gewohnheiten oder Kosten spielen genauso eine Rolle. Vorarlberg, Liechtenstein und St.Gallen gehen im Rahmen des Projektes Alpstar gemeinsam der Frage nach, was es braucht, um Pendlerinnen und Pendler zum Umsteigen auf nachhaltige Verkehrsmittel zu bewegen.
Existiert in Meldungen
Fachtagung Pendlermobilität
Im Rahmen der Projekte Velotal-Rheintal und PEMO findet am Dienstag den 15. November 2016 von 09:30 bis 17:00 Uhr in Hard/Vorarlberg eine internationale Fachtagung zum Thema Pendlermobilität statt. Als Key-Note Speaker wird Gerhard Fehr von FehrAdvice über relevante Treiber des Pendlerverhaltens informieren und erklären, wie Mobilitätsverhaltensveränderungen erreicht werden können um damit überlastete Infrastrukturen zu entlasten und Kosten zu senken. Ergänzend wird ein Vertreter des Niederländischen Ministeriums für Infrastruktur und Umwelt das nationale Mobilitätsmanagementprogramm „Beter Benutten“ vorstellen. Weitere Schwerpunkte der Fachtagung sind Konzepte und Projekte zur Förderung der Fahrradnutzung im Arbeitspendlerverkehr sowie die Vorstellung von regionalen und internationalen Best Practice Beispielen.
Existiert in Veranstaltungen
Tagung «grenzüberschreitende Pendlermobilität»
Die Tagung befasst sich mit den Möglichkeiten eines ökonomisch, ökologisch und sozial verantwortbaren Pendlerverkehrs.
Existiert in Veranstaltungen
Fit zur Arbeit
Auf Bus, Bahn, Rad oder E-Bike umsteigen: Pilotbetriebe der Region Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein erproben im dreijährigen Interreg-Projekt Amigo gesunde Wege zur Arbeit.
Existiert in Meldungen