CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

17 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
speciAlps
Magerwiesen, Moore, Hecken, Biotope oder Wälder sind Beispiele für Naturschätze, die den Gemeinden im Alpenraum in ihrer Vielfalt grossen Wert verleihen. Sie bieten Lebensraum für Tiere, gleichzeitig schätzt der Mensch die Attraktivität und Lebensqualität funktionierender Naturräume. Das Potenzial dieser Räume ist allerdings bei weitem noch nicht ausgeschöpft – hier kann jede Gemeinde aktiv werden!
Existiert in CIPRA / / Projekte & Aktivitäten / Laufende Projekte
greenAlps
Existiert in CIPRA / / Projekte & Aktivitäten / Abgeschlossene Projekte
Initiative Ökologisches Kontinuum
Existiert in CIPRA / / Projekte & Aktivitäten / Abgeschlossene Projekte
BeeAware!
BeeAware! möchte Gemeinden in den Alpen für den Bienenschutz begeistern und damit die Lebensgrundlagen von Honig- und Wildbienen verbessern. Bienen sind auf eine intakte Biodiversität angewiesen. Die unterschiedlichen Bienenarten brauchen unterschiedliche Pflanzen, Nist- und Trinkplätze, um überleben zu können. Ganzheitlicher Bienenschutz muss deshalb bedeuten, den Lebensraum dieser wichtigen Bestäuber zu sichern, zu verbessern und zu vergrössern.
Existiert in CIPRA / / Projekte & Aktivitäten / Laufende Projekte
Wie intakte Ökosysteme die Lebensqualität verbessern
Die Natur erbringt enorme Leistungen. Das Projekt AlpES setzt auf das Konzept der Ökosystemleistungen, um diese im Alpenraum zu erfassen und deren Wertschätzung zu steigern.
Existiert in Meldungen
Grünes Band Alpenrheintal
Existiert in CIPRA / / Projekte & Aktivitäten / Abgeschlossene Projekte
Natur und Mensch in den Alpen
Existiert in Dossiers
Re-Imagine Alps
Beziehungen zwischen Menschen sowie zwischen Mensch und Natur stehen im Fokus des Projekts «Re-Imagine Alps». Wenn die Menschen sich betroffen fühlen und involviert sind, übernehmen sie Verantwortung für ihr Umfeld. Landschaft dient dabei als Bezugsrahmen und Brennpunkt für die Wahrnehmung und Vermittlung von Nachhaltigkeitsthemen. Beleuchtet werden unterschiedliche Beziehungen, Erinnerungen und Visionen zu, von und für Landschaft im alpenweiten Kontext. Aus Vorstellungen und Beziehungen erwachsen Verantwortlichkeiten und Verbindlichkeiten.
Existiert in CIPRA / / Projekte & Aktivitäten / Laufende Projekte
SPARE – Alpenflüsse als Lebensadern der Gesellschaft
Wie steht es um die Flüsse im Alpenraum? Wie bringen wir Zuständige und Interessierte dazu, sich für ein ganzheitliches Management zu engagieren? Diese und weitere Fragen will das Projekt SPARE beantworten.
Existiert in CIPRA / / Projekte & Aktivitäten / Laufende Projekte
Plattform ökologischer Verbund
Existiert in CIPRA / / Projekte & Aktivitäten / Laufende Projekte