CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

RSS RSS Feed abonnieren

28 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Jugend streikte für Klima- und Alpenschutz
erstellt von alpMedia Veröffentlicht 03.10.2019 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:02 — Einsortiert unter: , , , ,
Hunderttausende Schülerinnen und Schüler streikten Ende September alpenweit für mehr Klimaschutz. Die CIPRA unterstützte den Aufruf gemeinsam mit Teilnehmenden von «Youth Alpine Interrail».
Existiert in Meldungen
CO2-Gesetze: Mehr Mut ist gefragt
erstellt von CIPRA International Veröffentlicht 06.07.2021 zuletzt verändert: 07.07.2021 18:02 — Einsortiert unter: , , ,
Das neue CO2-Gesetz ist in der Schweiz vorläufig gescheitert, in Bayern formiert sich ein Klimaschutz-Bündnis, Österreich diskutiert ein Klimaschutzgesetz und in Frankreich fasst der Klimarat mutige Beschlüsse.
Existiert in Meldungen
Alpine Climate Action
erstellt von CIPRA International Veröffentlicht 06.12.2021 — Einsortiert unter: , , , , , ,
Von klassischen Formen der politischen Beteiligung bis zu kreativen Methoden des gewaltfreien zivilen Widerstands: In vier Online-Workshops lernen junge Erwachsene die Bandbreite politischen Engagements kennen – und wie sich damit für den Klimaschutz einsetzen können.
Existiert in CIPRA / / Projekte & Aktivitäten / Laufende Projekte
Ausgezeichnetes Jugendprojekt der CIPRA
erstellt von Begle Caroline Veröffentlicht 14.06.2017 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:06 — Einsortiert unter: ,
Der renommierte Energy Globe Award Liechtenstein geht dieses Jahr an ein CIPRA-Projekt, das Jugendliche auf dem Weg zu einem nachhaltigen Leben unterstützt: Youth Alpine Express macht bewusstes, achtsames Reisen zum Abenteuer.
Existiert in Medienmitteilungen
Kein Kinderkram: Streiken für den Klimaschutz
erstellt von alpMedia 1 Veröffentlicht 04.03.2019 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:11 — Einsortiert unter: , , ,
Alpenweit treten immer mehr Jugendliche in den «Klimastreik». Inspiriert von der jungen Aktivistin Greta Thunberg drängen sie auf rasches Handeln für den Klimaschutz – zum Teil mit Erfolg.
Existiert in Meldungen
Rezepte für ein gutes Klima
erstellt von Gams Michael Veröffentlicht 17.11.2021 zuletzt verändert: 17.11.2021 16:32 — Einsortiert unter: , , ,
Vom Reden ins Tun kommen: Das wollen viele Menschen im Alpenraum – mit Klimastreiks, Wanderungen, Forderungspapieren und Kochbüchern.
Existiert in Meldungen
Klimawandel: Merans Strategie für mehr Lebensqualität
erstellt von alpMedia Veröffentlicht 15.07.2020 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:02 — Einsortiert unter: , ,
Bäume statt Parkplätze und Unterstützung der Bevölkerung bei Hitzeperioden – mit insgesamt 19 Massnahmen wie diesen begegnet die Stadt Meran/I den Auswirkungen des Klimawandels. Fachpersonen, Interessenvertretungen und Jugendliche haben die Strategie gemeinsam erarbeitet.
Existiert in Meldungen
Film ab: Klima spielend schützen
erstellt von CIPRA International Veröffentlicht 12.04.2017 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:13 — Einsortiert unter: , , ,
Wir alle können VorreiterInnen im Klimaschutz sein. Der Kurzfilm «100max» von CIPRA International zeigt wie.
Existiert in Meldungen
Mit Mooren aus dem Klimasumpf
erstellt von CIPRA International Veröffentlicht 07.02.2018 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:14 — Einsortiert unter: , , , ,
Ein Hektar Moor speichert in einem Jahr so viel CO2 wie ein Auto produziert. Die Alpen gehören zu den autoreichsten Gebieten der Welt. Doch intakte Moore gibt es immer weniger.
Existiert in Meldungen
Klimaschutz jetzt!
erstellt von Begle Caroline Veröffentlicht 05.11.2015 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:14 — Einsortiert unter: , ,
Anlässlich der internationalen Tagung «Klimaschutz jetzt! Alpengemeinden setzen um», die am 29. und 30. Oktober 2015 im Kloster Benediktbeuern/D im Rahmen der deutschen Präsidentschaft der Alpenkonvention stattfand, richteten Veranstalter und Alpengemeinden einen gemeinsamen Appell an die UN-Klimakonferenz. Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium und Kuratoriumsvorsitzende der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), die an der Tagung teilnahm, wird den Appell in Paris übergeben.
Existiert in Medienmitteilungen