CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

16 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
Ausgezeichnetes Jugendprojekt der CIPRA
Der renommierte Energy Globe Award Liechtenstein geht dieses Jahr an ein CIPRA-Projekt, das Jugendliche auf dem Weg zu einem nachhaltigen Leben unterstützt: Youth Alpine Express macht bewusstes, achtsames Reisen zum Abenteuer.
Existiert in Medienmitteilungen
Swiss Green Economy Symposium
Das Swiss Green Economy Symposium (SGES) fördert den öffentlichen Austausch über Nachhaltigkeit und das Potenzial einer ökologisch und gesellschaftlich verantwortlich handelnden Schweizer Wirtschaft. Über 600 Spitzenkräfte und Opinion Leader aus Wirtschaft, Politik/Verwaltung, Wissenschaft und Gesellschaft geben am SGES ihre Erfahrungen weiter.
Existiert in Veranstaltungen
Film ab: Klima spielend schützen
Wir alle können VorreiterInnen im Klimaschutz sein. Der Kurzfilm «100max» von CIPRA International zeigt wie.
Existiert in Meldungen
Mit Mooren aus dem Klimasumpf
Ein Hektar Moor speichert in einem Jahr so viel CO2 wie ein Auto produziert. Die Alpen gehören zu den autoreichsten Gebieten der Welt. Doch intakte Moore gibt es immer weniger.
Existiert in Meldungen
Klimaschutz jetzt!
Anlässlich der internationalen Tagung «Klimaschutz jetzt! Alpengemeinden setzen um», die am 29. und 30. Oktober 2015 im Kloster Benediktbeuern/D im Rahmen der deutschen Präsidentschaft der Alpenkonvention stattfand, richteten Veranstalter und Alpengemeinden einen gemeinsamen Appell an die UN-Klimakonferenz. Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium und Kuratoriumsvorsitzende der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), die an der Tagung teilnahm, wird den Appell in Paris übergeben.
Existiert in Medienmitteilungen
Konferenz «Lassen wir Klimavisionen Wirklichkeit werden!»
Bringen Sie Ihre Ideen ein, um gemeinsamen Klimaschutz in den Alpen zu stärken und zu beschleunigen! Allianz in den Alpen, Alpenstadt des Jahres und CIPRA International laden Sie herzlich zu ihrer gemeinsamen Konferenz ein. Für lokale Akteure aus den Alpen ist es eine einzigartige Gelegenheit, um sich gemeinsam für den Klimaschutz einzusetzen. Die Vision, Treibhausgase zu reduzieren und mit dem Klimawandel umzugehen, ist global - aber es ist die lokale Ebene, auf der Visionen Wirklichkeit werden.
Existiert in Veranstaltungen
Standpunkt: Vom Vorhaben ins Tun
Wissen und Handeln klaffen oft auseinander. Erprobungsräume helfen diese Kluft zu überwinden. Darum braucht es mehr von diesen Räumen, findet Jakob Dietachmair, Projektleiter bei CIPRA International.
Existiert in Meldungen
Energiewende auf Französisch
Mit Fragen zur Energiewende im Gepäck machten sich französische GemeindevertreterInnen auf den Weg nach Österreich und in die Schweiz. CIPRA Frankreich begleitete sie dabei.
Existiert in Meldungen
Standpunkt: Schweiz braucht Nachhilfe bei der Klimapolitik
Die Schweiz war früher führend in der Umweltpolitik. Heute liegt nicht einmal ein Plan vor, wie die Ziele des Klimaabkommens von Paris erfüllt werden sollen, bedauert Hans Weber, Geschäftsführer von CIPRA Schweiz.
Existiert in Meldungen
Gemeinden rüsten für den Klimawandel
Mit Unterzeichnung der «Carta di Budoia» verpflichten sich italienische Alpengemeinden, lokale Massnahmen für die Anpassung an den Klimawandel umzusetzen.
Existiert in Meldungen