CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

RSS RSS Feed abonnieren

8 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Trockenheit und Waldbrände in den piemontesischen Alpen
erstellt von CIPRA International Veröffentlicht 15.11.2017 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:09 — Einsortiert unter: ,
Erst die Dürre, dann das Feuer, das in den piemontesischen Tälern 2000 Hektar Wald zerstört hat – die Klima- und Umwelteinflüsse in Italien sind greifbar. Und haben gravierende Folgen.
Existiert in Meldungen
Auswirkungen der Trockenheit im Alpenraum
erstellt von zopemaster Veröffentlicht 18.07.2003 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:10 — Einsortiert unter: , , ,
Die bereits seit Wochen anhaltende Trockenheit hat auch im Alpenraum vielfältige Auswirkungen: Verluste in der Landwirtschaft, Fischsterben, Gletscherabbrüche und Bergstürze einerseits, Rekordeinnahmen für Strom aus Berggebieten und ein Aufschwung für den Tourismus andererseits.
Existiert in Meldungen
Waldbrände in den Alpen
erstellt von zopemaster Veröffentlicht 31.07.2003 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:10 — Einsortiert unter: , , , , ,
Die Trockenheit, die derzeit in Europa herrscht, ähnelt immer mehr der dramatischen Situation von 1976. In Frankreich werden die Südalpen momentan von bedeutenden Waldbränden heimgesucht. Am 30. Juli waren in den Seealpen ca. 400.000 Haushalte ohne Elektrizität, damit die Löschflugzeuge die Waldbrände ungehindert bekämpfen konnten.
Existiert in Meldungen
Ausgetrocknete Alpen
erstellt von alpMedia Veröffentlicht 29.08.2018 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:23 — Einsortiert unter: , , ,
Einer der trockensten und heissesten Sommer seit Beginn der Aufzeichnungen liegt hinter uns. Ausgerechnet den sonst so wasserreichen Alpen setzte anhaltende Dürre zu.
Existiert in Meldungen
Tagung über Gletscher und Klimawandel
erstellt von zopemaster Veröffentlicht 20.11.2003 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:03 — Einsortiert unter: , , , , ,
Während der diesjährigen Trockenheit hat das Schmelzen der Alpengletscher grössere Probleme durch Wassermangel in den Flüssen verhindert. Aber was wird in Zukunft passieren, wenn der Klimawandel die grossen Wasserreserven des ewigen Eises verschwinden lässt?
Existiert in Meldungen
Wasser im Alpenraum - Mangel und Überfluss zugleich
erstellt von zopemaster Veröffentlicht 25.08.2005 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:05 — Einsortiert unter: , , ,
Die Niederschlagsverteilung im Alpenraum ist zur Zeit sehr ungleich: während im Südwesten der Alpen in vielen Gebieten Notstand als Folge extremer Trockenheit ausgerufen wurde, musste anlässlich der enormen Niederschläge und Unwetter auf der Alpen-Nordseite vielerorts die "Hochwasserwarnstufe 1" gemeldet werden.
Existiert in Meldungen
2006: ein drittes Jahr Trockenheit für Frankreich?
erstellt von zopemaster Veröffentlicht 21.04.2006 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:05 — Einsortiert unter: , ,
Schon seit Januar warnt die Umweltministerin Frankreichs Nelly Olin vor den Risiken, ein drittes Jahr Trockenheit in Folge zu erleben. In einem großen Teil Frankreichs, unter anderem in den Alpenregionen, ist die Niederschlagsmenge zwischen Oktober 2005 und Februar 2006 zu niedrig gewesen.
Existiert in Meldungen
Hunderte Hektar Wald in Italien in Flammen
erstellt von zopemaster Veröffentlicht 29.03.2007 zuletzt verändert: 07.07.2021 01:20 — Einsortiert unter: , , ,
In Italien wüten zur Zeit ausgedehnte Waldbrände in grossen Teilen des westlichen Alpenbogens. Am meisten von den Bränden betroffen sind die Wälder des Piemonts und Liguriens. Nach einem niederschlagsarmen Winter stehen auch die Frühlingsniederschläge noch aus. Viele Hektar Pinien- und Kastanienwälder sowie Weiden gingen im Val Susa, im Val Varaita, im Valle Po, im Valle Cannobina und im Landesinnern von Ligurien in Flammen auf.
Existiert in Meldungen