Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Meldungen aus den Themenbereichen Verkehr & Mobilität

Standpunkt: Vom Transit überrollt

07.02.2018
Standpunkt: Vom Transit überrollt

Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf-Krankheiten, Herzinfarkte – die Belastung für die Menschen entlang von Transitrouten wie dem Brenner ist enorm. Die Politk wägt Massnahmen ab, beschliesst, relativiert wieder. Doch jeder weitere Aufschub gefährdet die Bevölkerung, betont Andreas Riedl, Geschäftsführer von CIPRA Südtirol.

Weiterlesen...

Lösungen für grenzenlose Pendlermobilität

07.02.2018
Lösungen für grenzenlose Pendlermobilität

Stau, Blockabfertigung, Feinstaubbelastung und der Brennerbasistunnel. Während sich die Problematiken des Transit- und Güterverkehr auf den politischen Agenden häufen, stauen sich die Autos der Berufspendelnden immer noch.

Weiterlesen...

Kampf um den «Alpenzug»

07.02.2018
Kampf um den «Alpenzug»

Von Wettbewerben und Strassenkunst in Grenoble über Crêpes in Gap bis hin zu einer Minute ohne Hosen in Clelles – das Ringen um den «Alpenzug» in Frankreich geht weiter.

Weiterlesen...

Mobil zur Arbeit und im Kopf

08.08.2017

«Menschen vergessen einen Stau sehr schnell, wenn dieser weniger als zehn Minuten dauert.» 140 Augenpaare waren auf den Referenten Gerhard Fehr gerichtet. Der Verhaltensökonom zeigte seinen ZuhörerInnen an der internationalen Fachtagung zur Pendlermobilität Mitte November in Hard, Österreich, auf, warum die Wahl des Verkehrsmittels oft keine rationale Entscheidung ist.

Weiterlesen...

Laufen, lachen und voneinander lernen

27.07.2017
Laufen, lachen und voneinander lernen

CIPRA Slowenien. Kinder werden immer öfter von ihren Eltern zur Schule gefahren. CIPRA Slowenien wirkt dem gemeinsam mit dem Institut für Raumpolitik und dem Verein für nachhaltige Entwicklung entgegen: Dank des «Pedibusses» bleiben die Schülerinnen und Schüler in Bewegung – und haben mehr Kontakte zu Gleichaltrigen.

Weiterlesen...

Standpunkt: Grenzenloses Rheintal

12.07.2017
Standpunkt: Grenzenloses Rheintal

Die Mobilitätstagung Ende Juni 2017 in Liechtenstein hat gezeigt: Es braucht Zusammenarbeit über Grenzen hinweg. In einer Region wie dem Alpenrheintal ohne eindeutiges Zentrum ist es umso wichtiger, den Raum gesamthaft zu denken, betont Wolfgang Pfefferkorn, Projektleiter bei CIPRA International.

Weiterlesen...

Ausgezeichnetes Jugendprojekt der CIPRA

12.07.2017
Ausgezeichnetes Jugendprojekt der CIPRA

Jugendliche auf dem Weg zu einem nachhaltigen Leben unterstützen? «Youth Alpine Express» macht bewusstes, achtsames Reisen zum Abenteuer und wurde dafür mit dem Energy Globe Award ausgezeichnet.

Weiterlesen...

Allianz gegen die Alemagna-Autobahn

12.07.2017
Allianz gegen die Alemagna-Autobahn

VertreterInnen von Gemeinden und Zivilgesellschaft aus dem Veneto, Süd- und Osttirol unterzeichneten am 7. Juli 2017 in Kartitsch/A eine gemeinsame Erklärung gegen die Alemagna-Autobahn. Unterstützt wurden sie dabei von der Wandergruppe «whatsalp».

Weiterlesen...

Grenzenlose Mobilität

17.05.2017
Grenzenlose Mobilität

Was ist nötig, dass Pendelnde ihr Auto in der Garage stehen lassen und mit Fahrrad, Bahn oder Bus zur Arbeit fahren? Die Projekte «PEMO» von CIPRA International und «Alpenkonvention AAA+» von CIPRA Deutschland zeigen, was die Menschen bewegt.

Weiterlesen...

Mobilität und nachhaltige Kommunalentwicklung

02.05.2017
Mobilität und nachhaltige Kommunalentwicklung

Wie muss ein öffentliches Verkehrssystem entwickelt sein, damit Bürger vom privaten PKW auf Bus und Bahn umsteigen? Welche Anreize sollte man einem Urlaubsgast bieten, damit er Urlaub vom eigenen Auto macht und seine Mobilität mit öffentlichen Verkehrsmitteln gestaltet? Kann bei beiden Ansätzen Carsharing mit E-Mobilen Lösungen bieten? Diesen Fragen gingen rund 50 Teilnehmer beim ersten Workshop „Nachhaltige Kommunalentwicklung“ des Projektes „Alpenkonvention AAA+“ von CIPRA Deutschland nach.

Weiterlesen...