Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Wenn wir von Wertschöpfung sprechen

Wenn wir von Wertschöpfung sprechen
Erscheinungsjahr2009
Herausgeberregiosuisse
Netzwerkstelle Regionalentwicklung
Internet: http://www.regiosuisse.ch
ErscheinungsortBrig
Sprachede, fr, it
Preisgratis
Bezughttp://www.regiosuisse.ch/download
Seiten44
DokumentartZeitschrift, Broschüre
Die NRP will die Unternehmen motivieren, innovative Aktivitäten ausserhalb der gängigen Wirtschaftspfade und -standorte zu entfalten. Die Unternehmen
sollen dadurch ihre Rolle als Entwicklungsmotor voll zum Tragen bringen.
Immer deutlicher zeigt sich die grosse Herausforderung, die vor allem für die Regionalmanagements damit verbunden ist. Mit einer gesamtgesellschaftlichen,
volkswirtschaftlichen Perspektive bemühen sich die Regionen darum, in ihrer Region das wirtschaftliche Netz zu stärken. Allerdings organisieren sich die Unternehmen in erster Linie nach betriebswirtschaftlichen Kriterien und suchen die für sie günstigsten Standorte und Umfelder weitgehend unabhängig von regionalen Konzepten. Um aber regionale Poten ziale zu erschliessen und Wertschöpfungsketten zu stärken, ist häufig ein Engagement erforderlich, das oft
erst mittel- und längerfristig Erfolg verspricht und die heutigen betriebswirtschaftlichen Ressourcen der Unternehmen übersteigt. Die Regionalmanagements sind das Scharnier zwischen der betriebswirtschaftlichen und der volkswirtschaftlichen Logik. Sie schaffen Umfelder, die der Denk- und Handlungsweise der Unternehmen entgegenkommen und ihnen eine goldene
Brücke zur volkswirtschaftlichen Verantwortung bauen.
In der aktuellen Ausgabe geben wir einige Denkanstösse zur Bewältigung
dieser Herausforderung. Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre!
abgelegt unter: