Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Schlussbericht Brig-Glis Alpenstadt 2008

Erscheinungsjahr2008
ErscheinungsortSchaan
Sprachede, fr, it, sl
Seiten1
DokumentartSonstige
Die Auszeichnung „Alpenstadt des Jahres 2008“ war für die Stadt Brig-Glis eine echte Herausforderung und eine Chance zur Weiterentwicklung. Die Verantwortlichen haben ihre Aufgabe wahrgenommen und die Bevölkerung bei der Umsetzung voll miteinbezogen. Die fünf Alpenstadt-Ziele geben eine Richtung vor, lassen aber doch sehr viel Handlungsspielraum. Die grosszügige Unterstützung durch die öffentliche Hand und die Sponsoren haben die Finanzierung der interessanten und vielseitigen Projekte erst ermöglicht. Die Bevölkerung hat das Angebot genutzt. Neues konnte sich entwickeln – teilweise für den Augenblick im Sinne der Events. Mehrere „Produkte“ des Alpenstadtjahre 2008 werden auch in Zukunft Bestand haben. Vor allem bleibt die Erfahrung, dass die Bevölkerung auf eine Vision, ein Motto, positiv reagiert und damit die Möglichkeit zur Weiterentwicklung des Gemeinwesens entsteht. Das „Jahr“ ist dabei ein weiteres wichtiges Element. Es erlaubt einen Prozess, die Arbeit in Projekten und den Aufbau der erforderlichen Spannung, welche es für jeden Wandel braucht. Rund 2’500 Menschen haben für die Planung und Umsetzung der verschiedenen Projekte und Anlässe insgesamt ca. 25 Jahre an Freiwilligenarbeit geleistet. Das ist der wesentlichste Erfolg – es zeugt von sehr viel Bereitschaft zum Engagement und einer hohen Identifikation der Menschen mit der Alpenstadt.
abgelegt unter: