CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Nutzung des Bodens für Sport, Erholung und Tourismus

publikation nutzung des bodens für sport, erholung und tourismus
Erscheinungsjahr2003
Autor(en)Janos Jacsman
Co-AutorenRené Ch. Schilter
HerausgeberETH Hönggerberg
Institut für Raum- und Landschaftsentwicklung
Internet: http://www.irl.ethz.ch/
Verlagvdf Hochschulverlag AG
ErscheinungsortZürich
ISBN/ISSN3-7281-2430-3
Seitenanzahl84
Sprachede
PreisCHF 35.00 / EUR 24.50 (D)
Bezughttp://www.vdf.ethz.ch/info/2430.html
ZeitschriftBerichte zur Orts-, Regional- und Landesplanung
Seiten84
Zeitschriften Nr.104/2003
Im Rahmen eines Forschungsprojekts hat das IRL-Institut der ETH Zürich erstmals den Flächenbedarf für Freizeit- und Erholungsaktivitäten in der Schweiz erfasst. Für die Untersuchung wurde die Erholungsnutzung einerseits in Grundnutzungen und andererseits in überlagernde Nutzungen differenziert. In einem ersten, 1997 publizierten Bericht wurden die Ergebnisse zu den Grundnutzungen zusammengefasst.
Dieser Bericht schliesst an die erste Studie an und präsentiert Aussagen zu den überlagernden Nutzungen der landschaftsorientierten Erholung (Wandern, Spazieren u.ä.). Die dabei beanspruchten Gebiete wurden aufgrund der Herkunft der Erholungsuchenden in die drei Kategorien wohnortnahe Erholungsgebiete, Ausflugsziele und touristisch genutzte Erholungsgebiete unterteilt. Bezugsflächen für die Untersuchungen sind zum einen die einzelnen Kantone und zum anderen die Schweiz gesamthaft. Zusätzlich wurden auch regionale und lokale Vergleiche erarbeitet.
Quelle: http://www.vdf.ethz.ch/info/2430.html