Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Biodiversität in Österreich

Erscheinungsjahr2008
Autor(en)Norbert Sauberer
Co-AutorenDietmar Moser, Georg Grabherr
VerlagHaupt Verlag
ErscheinungsortWien
Seitenanzahl313
Sprachede
Bezughttp://www.biodiversity.ch/services/ibs/detail
ZeitschriftBristol-Schriftenreihe
Seiten313
Zeitschriften Nr.Nr. 20
Als Alpenland, mit einer grossen landschaftlichen, klimatischen und geologischen Vielfalt ausgestattet, beherbergt Österreich eine für mitteleuropäische Verhältnisse erstaunlich grosse biologische Vielfalt. Eine Schätzung kommt auf mindestens 67000 Arten. Dieses Buch versucht, den aktuellen Kenntnisstand einiger Aspekte der Biodiversität in Österreich zusammenzuführen.

Österreich verfügt über eine hohe Vielfalt an Arten und Lebensräumen. Das vorliegende Buch gibt erstmals einen Überblick über wesentliche Aspekte der Biodiversität in Österreich, die etwa 67 000 Pflanzen- und Tierarten umfasst und beinahe 500 Biotoptypen unterscheidet.
Landesweite Darstellungen und Analysen der Moos-, Gefässpflanzen-, Brutvogel- und Biotoptypenvielfalt werden ergänzt durch regionale Untersuchungen zur Diversität der Heuschrecken und Säugetiere. Einen weiteren Schwerpunkt bildet eine vergleichende Biodiversitätsanalyse der Agrarlandschaften im Osten Österreichs.
Dieser Band, in dem fundierte und kenntnisreiche Beiträge von 27 Autoren vereint sind, bietet wichtige Grundlagen für das Verständnis der räumlichen Verteilung der Biodiversität und richtet sich insbesondere an alle, die in den Bereichen Biologie, Landschaftsökologie und Raumplanung tätig sind.