Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Entwicklungspotentiale der Alpenkonvention

Entwicklungspotentiale der Alpenkonvention
Erscheinungsjahr2004
HerausgeberLebensministerium - Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
Internet: http://www.lebensministerium.at
Seitenanzahl158
Sprachede
Seiten158
Vom diplomatischen Parkett zur Umsetzung an der Basis! Diesen Slogan hat sich das österreichische Lebensministerium im Zusammenhang mit der Alpenkonvention zu Herzen genommen und die Studie "Entwicklungspotentiale der Alpenkonvention - Wege zu einer erfolgreichen Implementierung in Österreich" ausarbeiten lassen. Ziel war es, die ungenutzten Potenziale der Alpenkonvention zu analysieren, da bisher die mit der Alpenkonvention verbunden Aufgaben und Chancen in der Öffentlichkeit noch kaum bekannt sind. Wird die Konvention heute überhaupt wahrgenommen, so oft nur als reines Verhinderungsinstrument. Die Studie soll somit der Vorbereitung eines strategischen Konzeptes dienen, das zur mittel- bis langfristigen Umsetzung der Alpenkonvention und ihrer Protokolle anleitet.
Nach einer knappen Einschätzung zum Umsetzungsstand der Alpenkonvention in Österreich beschäftigt sich die Studie mit der Analyse von nationalen und internationalen Projekten mit Alpenbezug, die auf unterschiedlichen Ebenen auf eine nachhaltige, zukunftsfähige Entwicklung hinwirken. Ergänzt wird die Analyse durch ausführliche Interviews mit ExpertInnen, die in den Entstehungsprozess der Alpenkonvention eingebunden waren. In einem Vertiefungsschritt werden einige jener Umsetzungsprojekte beschrieben, die sich besonders gut zur Verankerung der Alpenkonvention und zur sinnlichen Erlebbarmachung ihrer Ziele eignen.
Zusammenfassend formuliert die Studie strategische Eckpunkte zur Umsetzung und beschreibt Erfolg versprechende Themenfelder wie Alpenkonvention als "Chefsache", Einbindung vorhandener Umsetzungsmassnahmen, Aufwertung der Nationalen Koordinationsstelle oder Schaffung einer Dachmarke Alpenkonvention.
abgelegt unter: ,