Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Bewertung und Entwicklung urbaner Fliessgewässer

Erscheinungsjahr2005
Autor(en)Oliver Kaiser
VerlagVerlag des Instituts für Landespflege der Universität Freiburg
ErscheinungsortFreiburg im Breisgau/D
ISBN/ISSN3-933390-31-3
Seitenanzahl280
Sprache- Zusammenfassung in: en
Preis20.- EUR
BezugsadresseInstitut für Landespflege
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Sonja Markert
79085 Freiburg / DE
Email: lpflege@landespflege.uni-freiburg.de
ZeitschriftCulterra, Schriftenreihe des Instituts für Landespflege der Albert-Ludwigs-Universtät Freiburg
Seiten280
Zeitschriften Nr.44
DokumentartDissertation
Urbane Fließgewässer rückten in den letzten Jahren verstärkt in das Blickfeld der Stadtentwicklung. Immer mehr Städte und Kommunen entdecken ihre Flüsse und Bäche als städtischen Natur-, Freizeit- und Erholungsraum sowie deren Bedeutung für die Lebensqualität des Menschen. Die meisten städtischen Fließgewässer sind bisher jedoch noch in einem unbefriedigenden ökologischen und strukturellen Zustand. Die Entwicklung dieser Gewässer ist daher eine große Herausforderung und Chance für die zukünftige Städteplanung. Die Veröffentlichung des Instituts für Landespflege beschäftigt sich mit den damit verbundenen Fragestellungen und Problemen, beispielsweise mit der systematischen Bewertung von Defiziten und Entwicklungspotenzialen an urbanen Gewässern. In der bisherigen Praxis fehlen geeignete Bewertungsverfahren weitgehend. Vor allem soziokulturelle und städtebauliche Aspekte der Gewässer werden zu wenig berücksichtigt.
Weiterer Handlungsbedarf besteht bei der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit an der Gewässerentwicklung, wie sie in der europäischen Wasserrahmenrichtlinie gefordert wird. Gerade bei urbanen Fließgewässern ist dies sinnvoll, treffen doch hier unterschiedlichste Nutzungsansprüche aufeinander.