Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Evaluation monétaire de la qualité du paysage

Evaluation monétaire de la qualité du paysage
Erscheinungsjahr2004
HerausgeberAlexandre Tangerini
Seitenanzahl121
Sprachefr - Zusammenfassung in: en
Bezughttp://www.nfp48.ch/projekte/projectdocs/26/WP_6
Seiten121
DokumentartSonstige
Was ist der monetäre Wert der Alpenlandschaft aus Sicht von Bewohnern und Touristen? Diese Frage stellten sich Wissenschaftler im Rahmen des Nationalen Forschungsprogramms der Schweiz NFP48 "Landschaften und Lebensräume der Alpen". Die Wissenschaftler untersuchten die ökonomische Bedeutung der Landschaft und weiterer Kenngrössen anhand der Wohnungsmieten in alpinen Skiorten im Kanton Wallis.
Die Ergebnisse zeigen, dass die Schönheit der Landschaft einen massgeblichen Einfluss auf die Höhe des Mietzinses hat. Allerdings werden nicht alle Kenngrössen von Bewohner und Touristen gleich bewertet. So hängt beispielsweise der Mietzins von Ferienwohnungen deutlich mit der Qualität des Ortsbildes und - noch stärker - mit dem Skipistenangebot zusammen. Auf die Miethöhe von Privatwohnungen hat dagegen die skitouristische Infrastruktur keinen Einfluss.
Die Forschungsergebnisse liefern Unterstützung bei der Abschätzung von Kosten und Nutzen von Landschaftsschutzmassnahmen und bieten Ansatzpunkte für eine landschaftsschonende Siedlungs- und Tourismusentwicklung, die Touristen und Bewohnern gleichermassen gerecht wird.