Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Europäische Gebirge - Akteure, Legitimation, Abgrenzung

Montagnes d'Europe - Mountains of Europe
Erscheinungsjahr2004
Co-AutorenFrançoise Gerbaux, Anne Marie Granet-Abisset, Martin F. Price, Igor Lysenko, Erik Gloersen, Juliet J. Fall, Harald Egerer, Werner Bätzing, Paul Messerli, Thomas Scheurer
HerausgeberRevue de Géographie Alpine
Institut de Géographie Alpine
Internet: http://rga.revues.org/
ErscheinungsortGrenoble
ISBN/ISSN0035-1121
Seitenanzahl144
Spracheen, fr
Bezughttp://rga.revues.org/
ZeitschriftRevue de géographie alpine - Journal of Alpine Research
Seiten144
Zeitschriften Nr.Bd. 92, Nr. 2, Juni 2004
Zusammengefasst unter den Stichworten "Akteure, Legitimation, Abgrenzung" finden sich sechs Aufsätze renommierter Wissenschaftler, wie beispielsweise Werner Bätzing, in Französisch und Englisch.
Im Zentrum stehen dabei folgende drei Punkte: die Entwicklung politischer Programme und Organisationen, die für eine Verbesserung der Situation in den Bergregionen eintreten; die neue Rolle und Lage der Alpenregionen, die sich im Zuge der Osterweiterung vom geographischen Rand mitten ins Zentrum Europas verschieben; die geographische Definition und Beschreibung europäischer Gebirge. Sowohl der Alpen- wie auch der Karpatenkonvention wird viel Platz eingeräumt.
abgelegt unter: