Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Ausgezeichnetes Jugendprojekt der CIPRA

12.07.2017
Ausgezeichnetes Jugendprojekt der CIPRA

Jugendliche auf dem Weg zu einem nachhaltigen Leben unterstützen? «Youth Alpine Express» macht bewusstes, achtsames Reisen zum Abenteuer und wurde dafür mit dem Energy Globe Award ausgezeichnet.

Weiterlesen...

Der Jugend eine Stimme! - Wie Jugendpartizipation im Alpenraum gefördert werden kann

12.07.2017
Der Jugend eine Stimme! - Wie Jugendpartizipation im Alpenraum gefördert werden kann

Wie können Jugendliche stärker in politische Prozesse eingebunden werden? Welche guten Beispiele gibt es hierfür bereits? Diese Fragen standen im Zentrum eines Workshops im Rahmen des Projekts GaYA in Bozen.

Weiterlesen...

Allianz gegen die Alemagna-Autobahn

12.07.2017
Allianz gegen die Alemagna-Autobahn

VertreterInnen von Gemeinden und Zivilgesellschaft aus dem Veneto, Süd- und Osttirol unterzeichneten am 7. Juli 2017 in Kartitsch/A eine gemeinsame Erklärung gegen die Alemagna-Autobahn. Unterstützt wurden sie dabei von der Wandergruppe «whatsalp».

Weiterlesen...

Tauziehen um die Pestizide

12.07.2017
Tauziehen um die Pestizide

Pestizide belasten die Umwelt, bedrohen Nützlinge wie die Biene, verunreinigen das Wasser in den Alpen und einige stehen in Verdacht, krebserregend zu sein. Trotzdem scheinen sie in der konventionellen Landwirtschaft unantastbar.

Weiterlesen...

Tourismus von morgen

12.07.2017
Tourismus von morgen

Wie sieht die Zukunft von Tourismusregionen aus? Wie können sich touristische Zentren in Zeiten des Wandels entwickeln? Die ICAS-Tagung Ende Juni 2017 beleuchtete die heutige Situation und stellte Lösungsansätze zur Diskussion.

Weiterlesen...

Quads schänden die Dolomiten

12.07.2017
Quads schänden die Dolomiten

Anfang Juni 2017 röhrte eine Quad-Karawane durch die Dolomiten. Wird man sich an solche Paraden in den italienischen Alpen gewöhnen müssen?

Weiterlesen...

Fliegen gegen den Gletscherschwund

12.07.2017
Fliegen gegen den Gletscherschwund

Ein Pilot, ein Flugzeug und jede Menge black carbon - ein slowenisches Projekt macht mithilfe eines Ultraleichtflugzeugs auf die Klimaerwärmung und den Gletscherschwund aufmerksam.

Weiterlesen...

"Bayerische Alpenstrategie" vor allem Erschließungsprogramm

04.07.2017

Am 27.06.2017 wurde vom Ministerrat der Bayerischen Staatsregierung die Bayerische Alpenstrategie beschlossen. Trotz einiger positiver Ansätze bemängelt die Alpenschutzkommission CIPRA Deutschland, dass die Alpenstrategie vor allem eine Erschließungs- und Ausbauoffensive befürchten lässt. Der im Titel geführte gleichberechtigte Schutz des Naturraums in den Inhalten der Alpenstrategie könnte keinen nennenswerten Niederschlag finden. Unter den fünf Schwerpunkten findet sich keiner zum notwendigen Schutz des Naturraums. Alpenkonvention und Alpenplan kommen in der „Bayerischen Alpenstrategie“ nicht vor.

Weiterlesen...

Klimaschutz. Lokal. Vernetzt.

29.06.2017
Klimaschutz. Lokal. Vernetzt.

In Murnau am Staffelsee kamen zum dritten Workshops im Rahmen des Projekts „Alpenkonvention AAA+“ knapp 40 Akteure aus der Kommunalentwicklung zusammen, um über lokalen Klimaschutz zu diskutieren. Drei Impulsvorträge führten die Notwendigkeit dieses Themas nochmals sehr deutlich vor Augen und zeigten entsprechende, niedrigschwellige Handlungsoptionen für Kommunen auf. Die anschließende Diskussion vertiefte diese Themen und zeigte ein deutliches Bekenntnis zum Klimaschutz auf kommunaler Ebene aber eben auch die Auswirkungen fehlender Unterstützung der übergeordneten Politikebenen.

Weiterlesen...