Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Wälder schützen, die die Täler schützen

Der Schutzwald über Andermatt gilt als einer der ältesten der Alpen und ist ein bekanntes Beispiel für nachhaltige Waldbewirtschaftung © Raphael Schwitter

Der Klimawandel trifft den Alpenraum besonders stark. Das hat deutliche Auswirkungen auf die Wälder. Welche Strategien braucht es, um den negativen Folgen dieser Entwicklung entgegenzutreten?

Diese Frage stand im Zentrum der Konferenz „Schutz.Wald.Klima“, die vergangene Woche in Innsbruck stattfand. Die ansteigenden Temperaturen, sowie die Zunahme von Stürmen und Trockenperioden schwächen viele Schutzwälder. Die Anstrengungen durch das Eusalp-Programm, in dessen Rahmen die Konferenz stattfand, sind ein wichtiger Bestandteil bei der Erarbeitung und Anwendung von Gegenstrategien. „Die Zusammenarbeit im Bereich Waldschutz über nationale Grenzen hinweg ist ein positives Beispiel für Kooperation und Know-how-Transfer im Alpenraum“, so Katharina Conradin, Präsidentin von CIPRA International.

Neben der fachlichen Zusammenarbeit auf internationaler Ebene, ist das Engagement aller betroffenen Akteure - von den Kommunen über die Forstwirtschaft bis hin zur Bevölkerung - nötig, um die Schutzwälder nachhaltig zu stärken. Dass das Thema in der Bevölkerung bereits präsent ist, zeigen die hohen Teilnehmerzahlen an den Berg- und Schutzwaldprojekten der alpinen Vereine.

Ein weiteres zentrales Thema der Konferenz waren die Auswirkungen des Tourismus auf die alpinen Wälder. Viele klassische Wintersportdestinationen haben in den vergangenen Jahren ihr Angebot diversifiziert, um für Gäste auch bei Schneemangel attraktiv zu bleiben. Diese zusätzlichen Outdoor-Aktivitäten erhöhen aber auch den Druck auf diese sensiblen Naturräume.

 

Quellen und weitere Informationen:

www.bafu.admin.ch/bafu/de/home/themen/naturgefahren/fachinformationen/umgang-mit-naturgefahren/naturgefahren--massnahmen/schutzwald.html , www.bmlfuw.gv.at/service/presse/forst/2017/170919Waldgipfel.html , www.alpenverein.at/portal/berg-aktiv/freiwilligenarbeit/bergwaldprojekte/index.php