Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Wald soll nachhaltiger bewirtschaftet werden

Nachhaltige Waldnutzung sollte nicht nur die Menge des Holzeinschlages, sondern auch weitere Faktoren wie Zufahrtsstrassen oder Energienachfrage berücksichtigen. (c) CIPRA International

Die italienischen Alpenregionen bekennen sich in einer Vereinbarung zu einer nachhaltigen Nutzung von Holzbiomasse. Der Praxistest steht noch aus.

Das Grundkonzept der Vereinbarung vom 26. Februar 2016 sieht vor, dass dem Wald im Jahresdurchschnitt weniger Holz entnommen wird, als jährlich nachwächst. Die italienischen Alpenregionen möchten auf diese Weise den Holzeinschlag optimieren. Berücksichtigt werden einerseits die wirtschaftlichen Erfordernisse der Holzwirtschaft, andererseits die Umweltnachhaltigkeit. Die Holzernte wird zum Grossteil für die Energieproduktion verwendet.

Als nachhaltig gilt in der Holzenergie-Wertschöpfungskette eine Holzentnahme, die unter dem Holzzuwachs liegt. Aber in der Praxis reicht dieses Kriterium oft nicht aus. Wirtschaftliche Faktoren wie Energienachfrage und -angebot in einer Region oder die ökologische Empfindlichkeit eines Gebiets müssten ebenfalls berücksichtigt werden, was aber kaum geschieht.  

Wie Nachhaltigkeit in der Energieerzeugung aus nachwachsenden Rohstoffen erreicht werden kann, damit hat sich auch das Projekt recharge.green befasst. In mehreren Pilotgebieten wurden Konflikte zwischen Energieerzeugung aus erneuerbaren Energieträgern und Erhaltung von Biodiversität und Ökosystemleistungen untersucht. Mit Hilfe einer Software können Gebiete kartiert und die Potenziale zur Nutzung eines bestimmten erneuerbaren Energieträgers ohne Beeinträchtigung des ökologischen Werts geprüft werden. Dadurch werden Entscheidungsprozesse in der lokalen Energiepolitik mit wissenschaftlichen Grundlagen unterstützt und gelenkt. Die CIPRA war bei der Projektentwicklung beteiligt sowie für die Öffentlichkeitsarbeit und die Organisation von Tagungen zuständig.

Quellen und weitere Informationen: www.regione.piemonte.it/foreste/it/937-firmato-l-accordo-interregionale-sul-prelievo-legnoso-in-ambito-boschivo.html (it), www.recharge-green.eu