Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

CIPRA Deutschland verleiht 4. Alpenpreis

CIPRA Deutschland verleiht zusammen mit ihren Mitgliedsorganisationen zum vierten Mal den Deutschen Alpenpreis. Diesjähriger Preisträger ist Herr Prof. Dr. Werner Bätzing.

Mit dem Deutschen Alpenpreis werden herausragende Persönlichkeiten aus Politik, Verwaltung, Verbänden, Wissenschaft oder aus dem bürgerschaftlichen Engagement für ihren Einsatz für eine nachhaltige Entwicklung des (deutschen) Alpenraumes gewürdigt. Erster Preisträger im Jahr 2006 war Prof. Dr. Klaus Töpfer, zweiter Preisträger Herr Dr. Helmut Karl im Jahr 2008, geistiger Vater des Alpenplans und als dritter wurde 2011 Herr Dr. Wolfgang Burhenne, Mitbegründer und erster Generalsekretär der CIPRA im Jahr 1952 ausgezeichnet.

CIPRA Deutschland und ihre Mitgliedsverbände freuen sich den vierten Deutschen Alpenpreis an Herrn Prof.Dr. Werner Bätzing verleihen zu können.

Werner Bätzing beschäftigte sich ein Forscherleben lang mit dem Alpenraum und gilt als der bedeutendste Alpenforscher in Europa. Sein Lebenswerk gilt den „Orten guten Lebens“ in den Alpen.


Die Preisverleihung findet am 4. Februar 2015 um 18.00 Uhr in das Haus des Alpinismus in München statt.

Weitere Informationen zum Alpenpreis finden Sie hier.

abgelegt unter: