Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Stellungnahme der Rechtsservicestelle Alpenkonvention zum Flughafen Bozen

Vertreter von CIPRA Österreich gemeinsam mit der Expertin der Rechtsservicestelle Alpenkonvention in Bozen bei LH Arno Kompatscher (v.l.: D. Holzer, N. Ehlotzky, LH A. Kompatscher, P. Haßlacher). Foto: ©J. Essl

Die Südtiroler Grünen richteten an die Rechtsservicestelle Alpenkonvention bei CIPRA Österreich eine Anfrage dahingehend, ob die geplante Erweiterung des Flughafens Bozen mit der Alpenkonvention und insbesondere mit dem Art. 12 des Durchführungsprotokolls Verkehr vereinbar ist.

Die Rechtsservicestelle Alpenkonvention bei CIPRA Österreich, bestehend aus unabhängig und ehrenamtlich tätigen ExpertInnen, hat dazu eine Stellungnahme abgegeben, deren Ergebnis am 09. Mai 2016 in Bozen CIPRA Südtirol, den Südtiroler Grünen und Herrn Landeshauptmann Arno Kompatscher in persönlichen Gesprächen präsentiert wurde. Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass zwischen der geplanten Erweiterung des Flughafens in Bozen und der Alpenkonvention ein großes Spannungsverhältnis besteht und zahlreiche Prüfungen im Sinne der Alpenkonvention noch zu erfolgen haben.

Stellungnahme der Rechtsservicestelle Alpenkonvention

Weitere Informationen zur Rechtsservicestelle finden Sie hier!